Dr. med. Vincenzo Bluni

Stille Geburt 18 Ssw, Befund Pathologie

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
vorletzte Woche Freitag wurde festgestellt das mein Baby keinen Herzschlag mehr hat. 2 Tage vorher War noch alles in Ordnung. Die Geburt wurde dann eingeleitet und ich habe meinen Sohn in der 18 Sie Tod zur Welt gebracht. Da das Baby augenscheinlich komplett gesund War haben wir eine Obduktion veranlasst. Leider ist meine Frauenärztin jetzt im Urlaub und ich habe heute den Befund der Plazenta von der Pathologie erhalten.

Beurteilung: auf Vollständigkeit nicht sicher beurteilbare Plazenta mit einer Zottenstromafibrose mit Hypovaskulasierung neben mehreren Hämatomen bis 4,5 cm im Durchmesser und wenigen Gitterinfarkten, weniger als 5% der Gesamtfläche einnehmend.

Was kann ich daraus schließen?
Können Sie mir erklären was es bedeutet? Ich werde verrückt wenn ich bis nächste Woche warten muss.
Besten Dank für Ihre Mühen

von Luna1309 am 29.08.2016, 14:35 Uhr

 

Antwort auf:

Stille Geburt 18 Ssw, Befund Pathologie

Hallo,

Das ist sicherlich ein sehr trauriger Verlauf. Meines Erachtens lässt sich aber aus dem Befund des Pathologen zur Plazenta nicht sehr viel ableiten. Offensichtlich sind hier Blutergüsse in Verbindung mit den Fakten zu sehen. Ob diese letzten Endes in Kombination mit einer nicht ausreichenden Versorgung durch die Plazenta die Ursache gewesen sind, lässt sich am besten durch die betreuende Frauenärztin/Frauenarzt einschätzen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.08.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Stille Geburt 17ssw

Hallo Herr Dr Bluni Ich hatte am 24.7 eine stille Geburt aufgrund einer Erkrankung des Babys . Ich hatte anschließend eine Ausschabung . Wochenfluss ist noch vorhanden sehr leicht Meine Fragen nun 1. sollte der HCG kontrolliert werden? Oder nicht erforderlich ? 2. ...

von Rose2711 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: stille Geburt, SSW

stille Geburt in SSW 21

Hallo Dr. Bluni, ich hatte vor kurzem eine stille Geburt mit AS in der 21. SSW. Meine Tochter hatte einen Hydrops Fetalis, wahrscheinlich ausgelöst durch einen Herzfehler. Unsere erste Tochter ist drei Jahre und kerngesund. Wir befinden uns momentan noch in einer ...

von inesken 14.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: stille Geburt, SSW

Erhöhte Temperatur 40 SSW - Ihre Meinung?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, wir haben soeben die Sorgen/ Fragentelefonnummer unseres KH gewählt, da extreme Übelkeit, Schüttelfrost, 38,1 Temperatur, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, ab und an harter Bauch - keine richtigen Wehen aber so, dass ich dabei bewusst beginne zu ...

von Hubbeldubbel 28.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

9 ssw

Hallo bin 23 Jahre alt und momentan bei 8+1 Bei 6+5 war alles zeitgerecht uns herz hat geschlagen Da ich schon 2 fg hatte Nun meine frage wie stehen mein chancen dass jetzt alles gut geht mit der untersuchung von vor zwei Wochen Habe erst in 2 Tagen Termin ...

von anna21 28.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Ab welcher ssw spürt man das baby

Schönen guten Morgen Herr Dr.med Vincenzo Bluni ich bin heute in der 17+0 ssw also 18 Woche .würde jetzt gerne mal wissen ab welcher ssw man das Baby spürt? Das ist meine dritte schwangerschaft. Bis jetzt merke ich überhaupt nichts . Ich hoffe das kommt jetzt schnellstmöglich. ...

von Alex37 24.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Fundusstand noch nie ermittelt (18. SSW)

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt in der 18. Woche und bislang wurde bei mir noch nie der Fundusstand ermittelt. Die Schwangerschaft verläuft bislang komplikationsfrei und ich fühle mich bei meiner Ärztin auch sehr gut aufgehoben. Lediglich durch Gespräche mit ...

von Hasengewitter 23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Cefpodoxim 200mg in der 7 SSW

Guten Tag, Ich habe eine eitrige Mandelentzündung und bin in der 7.SSW. Mein Hausarzt hat mit meinem Frauenarzt besprochen das ich Cefpodoxim 200mg 2 mal tägl. 6 Tage lang jetzt nehmen muss. Laut Beipackzettel mach ich mir grad echt sorgen ob es dem Baby schadet.. Wie sehen ...

von Wes 23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

34 ssw baby liegt quer darf ich links seitig schlafen

Guten abend Dr. Bluni. Bins 34 ssw mein sohn liegt seit mehr als einem monat quer ...wenn ich allerdings auf der linken seite liege drückt sein köpfchen auf meinen becken knochen...ist es gefährlich für ihn. Fühl mich so unwohl dabei. Danke für Ihre ...

von Krümel-zwei 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Amnionstrang in der 9. Ssw - wie groß ist die Gefahr, dass der Fötus abstirbt?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, gestern wurde bei der US Untersuchung bei mir ein Amnionstrang waagerecht durch die Fruchthöhle festgestellt. Er ist deutlich zu erkennen und sieht weiß und dick aus, wie eine Trennwand, von unten betrachtet. Von oben Betrachtet ragt er zur Hälfte ...

von Stefanie_2776 20.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

37. Ssw Plazenta an der Grenze der Reserven

Hallo Dr. Bluni, Seit dem letzten Doppler in der 35. Ssw sagt mein Fa dass der Blutfluss in der Nabelschnur zu schnell sei, was darauf hindeutet dass die Plazenta sich überarbeitet und diese wahrscheinlich weil die an der Grenze ihrer Reserven sei. Darum musste ich jetzt 1x ...

von Maryksarah 18.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.