Dr. med. Vincenzo Bluni

Steinstaub

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,
unser Nachbar lässt sein Dach renovieren. Die Dachdecker arbeiten dabei sehr unprofessionell. Die Flexen die Dachziegeln am Dach trocken und ohne Wasserschneider. Der Wind weht die großen Staubwolken zum Glück nicht direkt in unsere Richtung. Ich habe für heute vorsichtshalber entschieden (ich schwanger) mit meinem 6-jährigem Sohn im Haus zu bleiben. Kann ich davon ausgehen, dass sich der Steinstaub bis morgen einigermaßen verflüchtigt hat oder stellt er auch morgen für die Ss und meinen Sohn im Garten eine Gefahr dar?

Herzlichen Dank

von danavo am 17.05.2018, 13:23 Uhr

 

Antwort auf:

Steinstaub

Hallo,

diese Situation stellt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Gefährdung dar.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.05.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.