Dr. med. Vincenzo Bluni

Spritze Rhesus Negativ

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Morgen,

bei der Vorstellung in der Klinik wurde ich darauf hingewiesen, dass in meinem Mutterpass ( 2. SS: Ende 36.SSW, Blutgruppe 0 neg.) die erforderliche Spritze HBsAntigen fehlt.
Muss ich mir Sorgen machen, da das doch in der 28.-30 SSW erfolgen sollte? Kann das nächste Woche ohne Konsequenzen nachgeholt werden?
Was ist von so einer FA-Praxis zu halten?
Bin diesbezüglich etwas durch den Wind....
Vielen Dank für eine Rückmeldung.

von Mandelotte am 13.06.2009, 11:03 Uhr

 

Antwort auf:

Spritze Rhesus Negativ

Hallo,

1. hier dürfen Sie die Anti-D-Spritze bei negativem Rhesusfaktor verabreicht wird nicht mit der Bestimmung des HBSag verwechseln, bei dem es um den Ausschluss einer Hepatitis am Ende der Schwangerschaft geht.

2.bei Schwangeren mit negativem Rhesusfaktor sollt ein zweiter Antikörper-Suchtest in der 24. bis 27. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden.

Sind bei Rh-negativen Schwangeren keine Anti-D-Antikörper nachweisbar, so soll in der 28. bis 30. Schwangerschaftswoche eine Standarddosis (um 300 ug) Anti-D-Immunglobulin injiziert werden, um möglichst bis zur Geburt eine Sensibilisierung der Schwangeren zu verhindern. Das Datum der vor der Geburt erfolgten Anti-D-Prophylaxe sollte im Mutterpass dokumentiert werden.

Diese Anti-D-Gabe kann im Ausnahmefall auch mal später erfolgen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.06.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

rhesus negativ - positiver AK Suchtest

Hallo! nach einer Blutung in der 13. SSW habe ich eine Anti-D-Spritze bekommen. Der darauffolgende AK-Suchtest war positiv, den Titer weiss ich leider nicht und dann wurde ein weiterer AK Suchtest durchgeführt (Titer 1:16) und mir eine zweite Spritze gegeben. Der aktuelle ...

von rumpel78 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus negativ / Frühschwangerschaft

Guten Tag, Herr Dr. Bluni! Ich bin in der 7. SSW und hatte vorige Woche eine leichte Blutung, die mein FA auf die Enstehung der Plazenta zurückführte. Ich habe Rhesusfaktor negativ (bekannt aus den beiden vorigen Schwangerschaften) und soll nun Rhophylac erhalten. Meine ...

von Joule 24.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesusfaktor negativ

Hallo Dr. Bluni, ich bin Rhesusfaktor negativ und vermutlich in der 6 SSW. Dies ist meine 2 SS (ausgeschlossen der FG vor 3 Monaten) und in der ersten habe ich Spritzen bekommen. Wie ich verstanden habe, können Probleme eher in der 2 SS auftreten? Kann meine FG damit ...

von lucca77 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus Faktor negativ Schmierblutung DRINGEND

Lieber Dr. Bluni, ich bin in der 8 SSW meiner ersten Schwangerschaft und Rh negativ. Mein Partner ist Rh positiv. Bei mir wurde noch kein Antikörpersuchtest durchgeführt und auch nach einer (sehr leichten, eintägigen) Schmierblutung vor 5 Tagen hat meien Ärztin mir keine ...

von silleke 31.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

rhesusfakor negativ

hallo dr. bluni. ich bin in der 5+5.woche, hab heute erfahren, das ich den rhesusfaktor negativ habe. was bedeutet das jetzt definitiv für mich und meinem würmchen?? ich hab angst, das mein körper das abstoßen könnte. bite helfen sie ...

von Maibaum 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesusfaktor negativ

Guten Tag! Hätte mal eine Frage. bin jetzt (ab morgen) in der 27. SSW. Habe Blutgruppe 0 negativ und da bekommt man ja eine Spritze wegen den Antikörpern. Meine Frage: Mein Frauenarzt ist jetzt noch bis 27.08. auf Urlaub. Habe meinen nächsten Termin am 15. Sept. da wäre ich ...

von angelvicky2311 18.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesusfaktor negativ -- Anti d spritze

Hallo, ich wolte fragen wann man die anti d spritze bekommt, wenn man rhesusfaktor neg. ist . Ich bin jetzt ende der 31 ssw , ab morgen beginnt die 32 ssw , mein nächster Termin beim FA ist in 14 tagen . muss ich mir sorgen machen das ich sie bis jetzt noch nicht bekommen ...

von Janni23 23.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Schmierblutung und Rhesus Negativ(gern an alle)

Guten Abend Herr Dr.Bluni, ich hätte da nochmal eine Frage. Ich hatte heute Morgen im Krankenhaus mehrere Untersuchungen am Muttermund. Die Ärtze und Hebammen haben nachgeschaut ob die Wehen meinen Muttermund öffnen. Ist aber fest und geschlossen. Jedenfalls wurde an dem ...

von Sarah22 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus Negativ

Ich bin in der 32. SSW jetzt also 31+2 und bin Rhesus Negativ!Ich müsste doch eine Spritze bekommen, nach meines wissen. Mein Frauenarzt sagte mir anfang der Schwangerschaft das ich mitte der SSW eine spritze bekommen soll. Jetzt habe ich echt angst das was mit meinem Kind ...

von Mona20 02.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesusfaktor negativ

Hallo, ich bin zum zweiten Mal schwanger,meine Blutgruppe ist a-negativ. In der ersten Schwangerschaft bekam ich 2 Spritzen, nach der Geburt nicht mehr, da mein Kind auch a-negativ ist. Muß ich jetzt wieder gespritzt werden? Bei Anruf in meiner Frauenarzt-Praxis wurde mir ...

von sandra.h 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.