Dr. med. Vincenzo Bluni

Sport

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
ich bin ende der 25ten Woche. Habe vorher nie besonders viel Sport gemacht und die SS über bis jetzt auch nicht.
Ist es okay,wenn ich ein bißchen Joggen gehe? Schade ich dem kleinen bzw. meinem Körper damit?
Mir fällt alles so schwer und ich hoffe wieder etwas fitter zu werden.

Liebe Grüße

von -Starlight_2009- am 12.12.2010, 21:57 Uhr

 

Antwort auf:

Sport

Hallo,

Ja, solange Sie sich wohlfühlen und der Schwangerschaftsverlauf unauffällig ist, können Sie dieses in jedem Fall machen, denn allgemein gilt Sport unter Berücksichtigung gewisser Einschränkungen für werdende Mütter als durchaus empfehlenswert.

Nicht nur im Zusammenhang mit der Bewältigung des Geburtsschmerzes hat sich physische Aktivität sowohl in präventiver als auch in therapeutischer Hinsicht als sinnvoll und positiv bewährt.

Neben der deutlich verringerten Häufigkeit an typischen, schwangerschaftsbedingten Unterbauchbeschwerden zeigt sich eine schmerzunterdrückende Wirkung bei Wehen und es gibt eine positive Wirkung auf den späteren Geburtsverlauf-und fortschritt.

Welche Sportart für welche Schwangere ist zu empfehlen?

Die Beantwortung dieser Frage orientiert sich neben medizinischen und allgemeingültigen Kriterien am subjektiven Wohlbefinden der Schwangeren. Grundsätzlich sollte die Schwangere nicht an ihre persönliche Leistungsgrenze gehen ("suboptimale Leistungsgrenze" Prof. Dr. Jung, Sportmediziner)und sollte immer wieder kurze Pausen einlegen. Die Herzfrequenz sollte nicht über 140/Minute steigen.

Dieses dient dazu, die Sauerstoffbilanz nicht zu ungunsten des Kindes zu verschlechtern, die Körperkerntemperatur nicht übermäßig zu erhöhen und nicht in eine Unterzuckerung des mütterlichen Organismus zu gelangen. Vor und nach der sportlichen Belastung sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um eine Austrocknung zu verhindern.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.12.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

sport am seilzug in der schwangerschaft wegen bandscheiben?

hallo hatte vor 2 jahren eine bandscheiben op. bin im 7 monat . habe einmal die woche rehasport vom arzt verordnet. mache leichte gymnastik vierfüßlerstand leichtes pilates mit 1 kg hanteln und beim rehasport im sitzen auf dem pezziball am seilzug adduktion frontal und ...

von anjaschl 05.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

gestern Absaugung, heute Sport?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte gestern morgen eine Absaugung wegen MA in der 8SSW. Ich war sofort wieder fit, bin mit dem Bus nach Hause gefahren (bitte nicht dem behandelnden Arzt erzählen ;-)) und habe genau 0,0 Schmerzen und seit gestern abend auch nicht den Hauch ...

von la-floe 18.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Sport in der Schwangerschaft

Guten Abend Dr. Bluni, seit ca. 6 Monaten mache ich im Fitnessstudio Ausdauertraining, Step-Aerobic und Bauch-Beine-Po-Training. Kann man dieses Training in der Schwangerschaft (insbesondere in den ersten 12 SSW, aber auch später) bedenkenlos fortführen, oder sollte man ...

von SteffiD 16.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Schwanger, Ibuprofen, SPort

Guten Tag Herr Dr. Bluni, gestern habe ich (37) mittels Test erfahren das ich schwanger bin. Einen Arztermin habe ich erst für den 8.11. bekommen. Vergangenen Freitag war ich bei meinem Orthopäden wegen chronischer Schmerzen in Hand und Rücken (Lendenbereich rührt noch von ...

von thueringerin73 19.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Rasantes Fahren, Sport in der Schwangerschaft

Hallo, es mag ein wenig seltsam klingen, aber als Beifahrer fühle ich mich immer ein wenig wie hin und her geschüttelt. Nicht, dass mein Freund nicht vorsichtig fährt. Es liegt einfach an der Beschleunigung des Autos, wo ich mich dann nicht so wohl fühle. Ich möchte auch ...

von sommer79 18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Sport in der SS

Hallo! Ich gehe nun seit ca. 2 Jahren regelmäßig joggen (3x wöchentlich; 55-75 Minuten) und mein Puls ist immer etwas hoch (teilweise 168). Mein Freund und ich haben uns jetzt dazu entschieden, dass ich die Pille absetze und ich möchte auch während der Schwangerschaft so ...

von Sammy86 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

sport nach kaiserschnitt

hallo ich habe genau vor 8wochen per kaiserschnitt endbunden,und habe 5kg von der ss noch auf den hüften.mit rückbildungsgymnastik fange ich erst nächste woche an. meine frage ist ich habe ein cross-trainer zu hause mit der ich jetzt anfangen möchte,darf ich das nach ...

von tuncay57 31.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Zyste/ Sport /GV

Hallo Herr Dr. Bluni, mein Frauenarzt hat gestern bei mir eine Zyste und eine Frühschwangerschaft festgestellt. Er sagte diese Zysten seinen in der Frühschwangerschaft häufig anzutreffen. Nun mach ich mir ein wenig Gedanken, denn die Zyste war bestimmt 5cm ! Muss ich auf ...

von SteffiH. 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Sporternährung beim Mann

Hallo, da mein Mann und ich uns gerne ein 2 Kind wünschen wollen wir jetzt damit anfangen. Mein Mann macht Bodybuilding und nimmt dazu Proteine, Eiweiß ab und an Creatin und Tribulus Terrestris ein. Hat das irgentwelche Auswirkungen auf die Zeugung oder das Baby? Vielen ...

von schliesserle 22.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Seitenstechen beim Sport

Hallo, wollte mich mal erkundigen ob es "normal" ist, in der Schwangerschaft vermehrt Seitenstechen zu bekommen. Ich bin in der 29.SSW (zweites Kind) und spüre es beim schnellen Spazieren gehen oder beim Joggen. Dem Kleinen scheint es nichts auszumachen - ich frage mich nur ...

von Samsmum 22.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.