Dr. med. Vincenzo Bluni

Sport nach Geburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr Bluni,
die Geburt meines Sohnes liegt nun etwas über 7 Monate zurück.
In der Rückbildung wurde gesagt, man solle vorerst StepAerobic (wg. Beckenboden) und Bauchtraining meiden.
Nun würde ich genau dieses jetzt beginnen wollen.
Wäre das jetzt möglich oder sollte ich noch eine Weile warten?
Vielen Dank für Ihre Antwort,
Dominique

von Maliki am 14.07.2009, 15:06 Uhr

 

Antwort auf:

Sport nach Geburt

Liebe Dominique,

sicher ist die frühzeitige, sportliche Betätigung der Mutter zu begrüßen, die gerade dazu beitragen soll, die etwas erschlaffte Muskulatur wieder zu kräftigen, ebenso wie das Bindegewebe.

Bei problemlosen Wundheilungsverlauf und Wohlbefinden der Frau, kann sie in Rücksprache mit ihrem behandelnden Frauenarzt oder Frauenärztin nach vier Wochen anfangen, wieder zu laufen und kann sich hier kontinuierlich steigern. Besonders ist darauf zu achten, vor dem Beginn mit Laufsportarten, erst den Beckenboden ausreichend zu trainieren, um hier nicht Senkungsbeschwerden Vorschub zu leisten.

Hinsichtlich des Trainings sollten Frauen mit einer Rektusdiastase (einem Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln) erst nach einer Woche mit Übungen für die seitlichen und schrägen Bauchmuskeln beginnen, damit sich der Spalt schnell wieder schließt. Übungen für die gerade Bauchmuskulatur sollten allerdings 2-3 Monate gemieden werden.

Ansonsten sollte die Frau sich nach ihrer Belastung richten; strenge Vorgaben bezüglich der jeweiligen Sportart gibt es meines Wissens nicht.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.07.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Sex nach der geburt auch an alle

Ich habe ab mittwoch vor 2 wochen entbunden und ehrlich gesagt schon wieder lust mit meinen mann zu schlafen...was mir ein bisschen bange macht ist es immer mit dieser infektion von alle reden,was kann wirklich passieren wenn ich jetzt mit mein mann ohne kondom schlafe??? Wie ...

von mamapapa2009 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Ambulante Geburt bei Streptokokken-B-Infektion möglich?

Hallo Hr. Dr. Bluni, ich möchte gerne mal Ihre Meinung wissen, zu dem im Betreff genannten Thema. Ist eine ambulante Geburt möglich, oder ist es sinnvoller stationär zu bleiben und wenn, wieviel Tage ungefähr? Danke für Ihre Antwort, Gruß ...

von bine78 10.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Verhütung nach Geburt...???

habe vor 16 tagen normal entbunden u. mein wochenfluß scheint zu ende zu gehen,es kommt noch so gelblicher ausfluß......wann kann ich mit der ersten regel rechnen u. wenn ich am ersten blutungstag wieder mit der pille anfange, wann beginnt der verhütungsschutz, lt. pillenpack. ...

von Keks10 09.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

GV nach der Geburt???

Vor 14 Tagen habe ich spontan entbunden und dabei einen Scheidenriss bekommen, der mit 3 Stichen genäht werden musste! Ich habe nun noch immer eine schwache Blutung und würde gern wissen, ab wann ich etwa wieder Geschlechtsverkehr haben kann? Erst in vielen Wochen oder schon ...

von elisa 03.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Zusammenhang zwischen Schmerzen von Menstruation und Geburt??

Hallo Hr. Dr. Bluni! Können Sie etwas darüber sagen, ob es einen Zusammenhang gibt zwischen der Intensität der Schmerzen während der Regelblutung und der Geburt? Haben Frauen, die schon während der Menstruation schlimme Probleme hatten, Schmerzmittel nehmen mussten etc. ...

von bloomy 03.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt

Hallo Dr. Bluni, ist es richtig daß man nach einem Kaiserschnitt nicht mehr normal entbinden kann/sollte, wegen der inneren Naht? Ich habe im November 2008 mit einem Kaiserschnitt entbunden. Allerdings war es eine grauenvolle Tortour. Der Muttermund war nach 15 Stunden ...

von Dinimam 30.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Gefahr normale Geburt?

Ich benötige nocheinmal Ihren Rat. Ich bin ab morgen in der 41ten SSW. Wehen oder ähnliches spüre ich bisher leider noch nicht. Also morgen wäre der ET. Nun war ich gestern wieder im KH und ich sagte ich mache mir sorgen, v.a. weil ich noch gar keine Wehen verspüre. Nun sagte ...

von Natalie2 25.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Verschiebung Geburtstermin

Lieber Dr. Bluni, befinde mich in der vollendeten 29 SSW. Der erste ursprüngliche Geburtstermin war der 29.08.2009, mittlerweile schon korrigieert auf den 05.09.09. Bei der letzen Ultraschallmessung kam man nun wieder auf einen neuen Termin. Mittlerweile -2 Woche zum ...

von rose0703 20.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Kopfumfang bei der Geburt

Ich bin in der 37 Schwangerschafswoche und der Kopfdurchmesser des Kindes ist laut Frauenarzt momentan 9 cm, er schätzt dass der Kopfumfang bis zur Geburt ca. 36 cm betragen wird. Wie groß kann denn der Durchmesser bis zur Geburt noch werden? Ich habe vor kurzem mit dem ...

von Anika123 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Sex nach der Geburt?

Bin jetzt in der 36. Woche und mache mir nun auch darüber langsam gedanken. Mein Freund fragt mich ganz oft ab wann es wieder möglich ist. Damals nach der Geburt meiner Tochter hatte ich keine Lust auf Sex, das hatte ich aber vorher auch schon nicht. Da mein Freund aber im ...

von Eve1985 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.