Dr. med. Vincenzo Bluni

Spiegelei

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,
Obwohl ich sehr vorsichtig bin, was das Essen betrifft, ist mir heute ein für mich verherrender Fehler unterlaufen:
zum Frühstück habe ich heute Morgen ein Spiegelei gegessen! Ich dachte mir, dass es ja in der Pfanne erhitzt wurde und deswegen nicht mehr "roh" ist! Leider musste ich nun feststellen, dass man eine derartige Zubereitung nicht zu sich nehmen soll, weil die Gefahr von Listerien und Samonellen lauert, soll ich einenTest bezüglich Listerien machen lassen?
Danke! K in der 29 ssw

von Katja97 am 16.09.2015, 12:44 Uhr

 

Antwort auf:

Spiegelei

Hallo Katja97 ,

prinzipiell gibt es ehrlich gesagt keinen Grund für eine derartige Hysterie vor irgendwelchen Lebensmitteln. Und gegen den Verzehr eines solchen Eis ist eigentlich auch überhaupt nichts einzuwenden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Spiegelei als ich es noch nicht wusste

Hallo, ich habe eine ganz dringende Frage, ich weiss dass sie eher ins Ernährungsforum passen würde, aber ich kann nicht bis morgen warten, da ich mir solche Sorgen mache. Als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin (ca. 2 Wochen nach dem Eisprung) habe ich ...

von FlexyBrush1989 10.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spiegelei

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.