Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsbauch 32 SSW

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

Diese Verunsicherung kann ich sehr gut verstehen, jedoch lässt sich aus den beschriebenen Symptomen so erst einmal nicht viel ableiten.

Prinzipiell ist es aber richtig, dass sie sich bei Verunsicherung vielleicht etwas eher an die Praxis oder die Klinik wenden und mit der von Ihnen beschriebenen Situation wird es umso sinnvoller sein, hier auch besonders genau - insbesondere per Doppler durch das Perinatalzentrum - nach der Versorgungslage des Kindes zu schauen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.09.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.