Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

Das lässt sich aus den Symptomen alleine zumindest meist nicht festmachen. Und wenn nach positiven Test zu frühem Ultraschall geschaut wird, wird es eben oft so sein, dass noch nichts oder eben deutlich weniger gesehen wird, als erwartet.

Insofern lässt sich meines Erachtens von hier aus darüber nur spekulieren und grundsätzlich werden wir bei einem derartigen Befund, dass in der Gebärmutter nichts gesehen wird, Der Patientin dazu raten, dass sie sich bei entsprechenden Beschwerden an die Klinik wendet, um hier die Situation einschätzen zu lassen. Bis zum Beweis des Gegenteils sind dann wiederholte Untersuchungen notwendig.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.10.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.