Dr. med. Vincenzo Bluni

schwanger werden.

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
seit Anfang Juli habe ich meine Tage nicht mehr. Von 13.08-18.08.2015 habe ich chlormadinon genommen. Heute war ich bei meiner Frauenärztin. Sie hat mir Femoston verschrieben. Da ich Kinderwunsch habe frage ich mich, ob ich mit diesen Medikament schwanger werden kann?
Die Tabletten soll ich 3 Monate nehmen. Die Frauenärztin meinte, aufgrund meines Knderwunsches , dass Femoston kein Verhütungsmittel ist.
Kann ich damit Schwanger werden, falls meine Tage kommen (innerhalb der nächsten 3 Monate)?
Die Frauenärztin will meine Blutung damit auslösen. Meine Gebärmutter und die Eierstöcke sind unauffällig.
danke im Voraus für die Antwort!

Mit freundlichen Grüßen,
Ahawa

von ahawa am 01.09.2015, 16:12 Uhr

 

Antwort auf:

schwanger werden.

Hallo,

Da die Frauenärztin schon recht, dass dieses Medikament keines zur Verhütung ist. In der genannten Situation wird es sehr wahrscheinlich primär dazu eingesetzt, denn Zyklus in Gang zu bringen, was bedeutet, dass ohne entsprechende Vergütung auch eine Schwangerschaft entstehen könnte.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.