*
Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsberatung

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

   

 

Schwanger werden in der Stillzeit

Guten Abend,
Ich und min Partner üben gerade an unserem 2. Kind. Unsere Tochter ist 20 Monate, sie wird nachts noch ziemlich häufig gestillt, ab und dann auch 1-2 mal am Tag. Nun bin ich etwas verunsichert, da meine Frauenärztin mir sagte ich solle lieber Abstillen, da es fast unmöglich ist Schwanger zu werden, sie hat es wohl in ihren 30 Jahren Berufserfahrung noch nicht erlebt, dass eine Frau wärend der Stillzeit schwanger wird. Meine Periode hab ich 10 Monate nach der Geburt wieder bekommen, immer noch unregelmäßig. An Abstillen ist nach meiner Tochter noch nicht zu denken, sie braucht es irgendwie noch. Aber der Altersunterschied sollte auch nicht so hoch sein. War so ernüchternd, das ich gar nicht fragen konnte, ob ich evtl. Mönchspfeffer einemen darf. Eine weitere Meinung wäre mir auch sehr wichtig. Schließt das Stillen eine Schwangerschaft aus?

von kamut am 11.02.2019, 21:22 Uhr

 

Antwort:

Schwanger werden in der Stillzeit

Komische Frauenärztin - ich kenne zahllose Frauen (mich eingeschlossen), die in der Stillzeit schwanger geworden sind.
Stillen verhütet - ein bißchen.
Ich kann fast nicht glauben, daß die FÄ in 30 Berufsjahren keinen einzigen "Fall", wenn man es denn so nennen mag, hatte.

von Andrea6 am 11.02.2019

Antwort:

Schwanger werden in der Stillzeit

Hallo,

ziemlicher Quatsch:)
Ich bin auch trotz Stillen schwanger geworden.
LG und viel Erfolg

von Frieda19 am 12.02.2019

Antwort:

Schwanger werden in der Stillzeit

Hallo,

1. grundsätzlich werde wir keine Frau empfehlen müssen, abzustillen, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, denn ohne Verhütung kann es auch während des Stillens zu einer Schwangerschaft kommen.

2. wenn es dann um die Frage des Stillens während der Schwangerschaft geht, so gibt es bei Risikosituationen mit einer Vorgeschichte mit vorzeitigen Wehen oder entsprechenden Beschwerden in der laufenden Schwangerschaft Experten, die dazu raten, das Stillen aufzugeben.

Hierzu finden Sie in unserem Antwortenarchiv unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/Stillen-in-der-Schwangerschaft_508686.htm

Liebe Grüße

VB

von Dr. Vincenzo Bluni am 12.02.2019

Antwort:

Schwanger werden in der Stillzeit

Hallo, bei mir war es ziemlich ähnlich. Periode nach 10 Monaten bekommen regelmäßig. Daher auch Planbar, aber nie schwanger geworden. Habe mit 22 Monaten abgestillt. Jetzt 24 Monate und ich bin schwanger. Meine Ärztin meinte, dass es natürlich immer passieren kann, aber wenn man realistisch ist, seltener. Und gerade wenn nachts noch häufig gestillt wird, kann es an diesen kurzen Abständen scheitern. Bei mir lag es definitiv am stillen, danach hat es ja sofort geklappt. Paar Nächte/Tage waren schwierig aber es hat erstaunlich gut geklappt. Und das obwohl sie eine brustliebhaberin war und ohne nie einschlafen konnte. Jetzt Kuschel ich sie ganz dolle in den Schlaf. Wünsche euch alles gute.

von Mrs.B. am 12.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Schwanger in der Stillzeit? Jubrele vergessen

Guten Abend, ich habe einen vier Monate alten Sohn und stille voll, idR alle zwei bis drei Stunden, auch nachts. Seit drei Monaten nehme ich die Jubrele (noch bevor ich meine Tage wieder bekommen habe, habe ich damit wieder angefangen) nd habe nun eine Pille vergessen ...

von Julihellgruen 18.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Erneute Schwangerschaft in Stillzeit

Hallo Herr Bluni, mein Sohn ist nun 13 Monate alt und er wird noch 1x am Tag gestillt (er hat erst ca. 2 -3 Monaten angefangen richtig zu essen). Nun wollen wir demnächst ein zweites Baby aber ich bin mir nicht sicher, ob das jetzt schon so gut ist? Was müssten wir beachten? ...

von Murmeltier41 24.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Stillzeit Schwanger

Sehr geehrter Dr. Bluni! Seit Jänner bin ich Mutter eines Sohnes den ich seitdem alle 2-3 Stunden Stille (1x Mittag und später Nachmittag Brei), auch Nachts alle 3 Stunden. Bisher habe ich noch keine Monatsblutung gehabt. Zuvor am Monatsanfang alle 30 Tage. Wie hoch wäre ...

von Claudi1991 05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Vitamin D in der Stillzeit & Schwangerschaft

Sehr geehrter Dr Bluni, Mein Sohn ist 15 Monate alt und ich stille ihn noch. Außerdem versuche ich schwanger zu werden. Nun habe ich wohl einen sehr starken Vitamin D Mangel, so dass sogar die Nebenschilddrüse davon betroffen ist. Nun nehme seit ein paar Wochen Dekristol ...

von Whity 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Progesteron in der Stillzeit, Schwangerschaft

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 6. SSW (spontan) und habe Progestan 3 x 2 zur vaginalen Einnahme verschrieben bekommen. Ich stille meinen Sohn (fast 4 Monate) voll. Da mein Progesteronwert bei 11 lag, empfiehlt mir meine FÄ dringend die Einnahme. In der Packungsbeilage ...

von indezent 03.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Schwanger in der Stillzeit?

Hallo, ich stille noch, meine Tochter ist fast 10 Monate alt. Ich nehme eine Stillpille und wenn ich die vergessen habe, bekam ich immer sofort Schmierblutungen, meist relativ stark. Jetzt habe ich die Pille wieder vergessen (ist schon einige Tage her) und es ist gar nichts ...

von Hai1982 12.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Jod in der Schwangerschaft und Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt in der 5 Woche schwanger und ich stille meine 16 Monate alte Tochter. Kann ich 300 mg Jod zu mir nehmen oder ist die Dosis zu hoch? Ich habe keine Schilddrüsen Probleme. Allerdings hatte ich vor meiner Tochter zwei ...

von Anakuuusa 10.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Anzeichen für eine Schwangerschaft in der Stillzeit

Hallo, mein Sohn ist im 11 Monat ("normale" Geburt). Hatte am 21.06.15 Sonntag für 5 Tage meine erste Periode wieder (Da Sam. eine Feier war und ich 6 Std. nicht gestillt habe). Normal stille ich unter Tags Mittags und Abends und 1-2 mal Nachts. Mein Sohn bekommt 3x täglich ...

von jonnyboy 25.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Folsäure bei erneuter Schwangerschaft während Stillzeit?

Lieber Herr Bluni, ich stille meine 10 Monate alte Tochter noch und habe jetzt wieder einen positiven SS Test. Derzeit nehme ich keine Folsäure, nur Jod. Kann ich problemlos wieder die 800mcg Folsäure Präperate (Folio forte) für die Schwangerschaft nehmen, oder ist das ...

von adesso 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Folsäure in Stillzeit und erneuter Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, meine Tochter ist 10 Monate alt und wird noch teilweise gestillt. Nun bin ich wohl wieder schwanger. Der Schwangerschaftstest war positive, konnte aber erst einen Arzttermin für Anfang Juni bekommen. Daher meine Frage an Sie: Welche Folsäuredosis ist ...

von Rauja 15.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillzeit, schwanger

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.