Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwach positiver Ringelrötel-Titer

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,

ich habe heute meine genauen Titer für Ringelröteln bekommen. Der IgG liegt bei 2,6 und damit im grenzwertigen Bereich. Laut meiner Ärztin bin ich damit nicht sicher immun (sicher wäre es erst ab 3,5).
Was kann ich aus diesem schwach positiven Titer schließen? Bin ich genau so ungeschützt wie mit einem negativen Titer, oder zumindest etwas besser? Ich bin Lehrerin und habe Angst, mich nach meinem Beschäftigungsverbot (bis 20. Woche) noch anzustecken.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von Sola1988, 17. SSW   am 28.10.2019, 10:06 Uhr

 

Antwort auf:

Schwach positiver Ringelrötel-Titer

Hallo,

es werden nicht wenige Frauen keine Immunität haben. Das ist aber kein Grund, in Panik zu verfallen. Wie dieses genau zu interpretieren ist, das sollte dann bitte der Labormediziner klar definieren. Und das wird in den meisten Fällen auch möglich sein.

Liegt keine Immunität vor, dann reicht es aus, den Kontakt zu bekanntermaßen erkrankten Personen zu meiden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

anti-d titer 1:4 SSW12

Lieber Herr Bluni, heute (SSW 12) hat mir mein Arzt mitgeteilt, dass mein Anti-D Titer bei 1:4 (Blutentnahme Ende Juni) liegt. Ich hatte im März eine Fehlgeburt und habe daraufhin eine Prophylaxe erhalten. Jetzt ist unklar ob der Titerwert durch die Prophylaxe erhöht ist und ...

von mary1122 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Rhesus negativ, Anti D Prophylaxe zu spät, Titer jetzt erhöht

Sehr geehrter Herr Doktor Bluni, ich bin Rhesus negativ (mein Partner ist positiv) und ich habe schon zwei Fehlgeburten einmal in der 8. und einmal in der 9. SSW hinter mir. Die letzte Ausschabung war am 22.12.18, wobei ich ab dem 04.12.18 (6 SSW)für ungefähr 1,5 Wochen ...

von Maria4711 14.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Schwanger und Anti D Titer 1:32

Lieber Herr Bluni, ich bin ca in der 8./9. Woche schwanger (noch), bekam vor ca 2 Wochen wegen Schmierblutungen die Rhesusprophylaxe, da ich negativ bin. In der Woche darauf wurde die Blutuntersuchung für den Mu-Ki Pass gemacht, bei dem der Anti D Titer bei 1:32 lag und auf ...

von annabauer 25.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Ant D titer Anstieg trotz negativem Baby

Guten Tag Hr. Dr.Bruni, Ich habe eine Frage zum Rhesus Faktor. Ich bin Rhesus negativ und mein Titer ist auf 1:2048 angestiegen. Kann diese trotz einem negativen Kinds ansteigen? Oder ist es quasi jetzt schon sicher das das Baby positiv ist? LG ...

von Julki123 07.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Röteln – Titer ausreichend

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, leider hatte ich Kontakt zu einer Person mit akuter Rötelninfektion. Mein Titer beträgt laut Mutterpass 15,6. Mein Frauenarzt meinte, der Schutz wäre ausreichend und ich müsste mir keine Sorgen machen. Jetzt habe ich auf den Seiten des RKI ...

von Carry1985 08.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Listerien Titer 1:20 in der 31.SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin gerade sehr verzweifelt, da ich heute morgen das Ergebnis einer Blutuntersuchung bekommen habe. Dort steht: Listerien-Serologie KBR 1:20 Ich habe diese Untersuchung selbst veranlasst und daher vom Labor das Ergebnis direkt ...

von Ronja678 20.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Röteln Titer

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, der Rötel Titer betrug bei meiner ersten Schwangerschaft 1:256 (2006) und bei meiner zweiten Schwangerschaft im Jahr 2010 nur noch 1:64. Nun planen wir noch ein Baby, wäre es nun möglich, dass ich keine Immunität mehr habe? Liebe Grüße ...

von dawn 19.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Rhesus Titer Untersuchung

Hallo Herr Dr. Bluni, mein Frauenarzt möchte mich trotz anhaltender Blutungen wahrscheinlich auf Grund des Hämatoms dennoch erst 6 Wochen nach der letzten rhesusprophylaxe spritzen. Ich habe jetzt um eine Titerbestimmung des Blutes gebeten. Hier wusste mein Arzt nicht ...

von Mami4444 12.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Röteln Titer ausreichend oder nicht?

Hallo Herr Bluni, ich habe eine Frage. Total verunsichert bin ich nun durch die Aussage meines Gynäkologen. Als wir den Kinderwunsch hatten rief ich bei meiner Hausärztin an und bat um eine Bestimmung des Röteln Titers, diese lehnte diesen ab, da der bei einer bekannten ...

von ecukathrin 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Varizellen Titer

Sehr geehrter Dr.Bluni, Ich habe folgendes Problem: Meine 5 jährige Tochter war bis letzte Woche Donnerstag an Windpocken erkrankt. Da sich bei mir Niemand erinnern kann ob ich Windpocken hatte habe ich den Titer bestimmen lassen und heute das Ergebnis negativ erhalten. Nun ...

von VreniM 12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Titer

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.