Dr. med. Vincenzo Bluni

Schmerzen nach Akkupunktur?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

1. hier muss sicher kein Zusammenhang vorliegen

2. bei nicht anhaltenden Beschwerden und aktuellem Wohlbefinden darf die Schwangere dann auch schwimmen gehen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.06.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Akkupunktur

Hallo Dr.Bluni! Ich leide an Bandscheibenbeschwerden und hatte auch schon 2 Vorfälle. Seit einigen Tagen habe ich extreme Rückenschmerzen die jetzt auf Empfehlung einer Hebamme und meines FA durch Akkupunktur behandelt werden. Jetzt hat mir eine Kindergärtnerin meiner Kinder ...

von Moonlight1972 21.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Akkupunktur

geburtsvorbereitende Akkupunktur

hallo dr. bluni. ich bin ende 33 ssw und bekomme unser zweites kind. die erste schwangerschaft war problematisch, da ich in der 18 ssw schon eine gebärmutterhals- und muttermundschwäche hatte, die sich die ganze schwangerschaft über gehalten hat. scheinbar hatte ich auch ...

von alwa 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Akkupunktur

Geburtsvorbereitende Akkupunktur

Lieber Dr. Bluni Ich bin jetzt mit dem 3. Kind schwanger. Bei den ersten beiden Schwangerschaften hatte ich beide Male geburtsvorbereitende Akkupunktur von Hebammen des Spitals gemacht. Beim zweiten Kind wurde mir jedoch gesagt, dass man es zwar noch machen kann, es ...

von Kathies Mama 27.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Akkupunktur

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.