Dr. med. Vincenzo Bluni

Schmerzen am Schambein und in den Fingern!

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

hab seit ca. 1 Woche (bzw. auch schon früher aber nicht so stark) starke Schmerzen am Schambein, vorwiegend nachts wenn ich mich drehe und mit dem Bein aufstützen möchte zieht es mir so stark in den Schambeinknochen das ich es kaum aushalten kann. Morgens wenn ich aufstehe dann kann ich kaum auftreten, nach einer Zeit geht es dann...

Genauso meine Finger, meine Gelenke tun dermaßen weh, ich bekomme am morgen kaum die Finger zur Faust geballt. Wasser an den Knöcheln hab ich auch ein wenig, vorwiegned aber wenn es warm draussen ist.

Was kann ich gegen diese Schmerzen tun, mein FA meint die kleine liegt mit dem Kopf nach unten, daher kommen die Schmerzen, aber das kann ich kaum glauben...

Bin jetzt 27+1 heute, wird der Schmerz noch schlimmer oder geht er wieder???

Vielen Dank

von Sadora am 04.07.2011, 10:18 Uhr

 

Antwort auf:

Schmerzen am Schambein und in den Fingern!

Hallo,

1. sprechen Sie bei solchen Beschwerden bitte zunächst immer mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt.

Schmerzen im Schambein bei Bewegung sind - sofern vorzeitige Wehen und andere Ursachen ausgeschlossen wurden - können auch auf Veränderungen der bindegewebigen und knöchernen Strukturen der Symphyse(nhalterung)zurückzuführen sein.

Eine richtige Ruptur der Symphyse oder die Lockerung ist eine bekannte Komplikation mit einer geschätzten Inzidenz von 1:300 bis 1:30.000. In den meisten Fällen hat sich die krankengymnastische Therapie als am sinnvollsten erwiesen. Diese kann ergänzt werden durch entsprechende Medikamente, die in d. Schwangerschaft erlaubt sind.

Bei einer Lockerung gelten konservative Maßnahmen als Mittel der Wahl. Eine Konsultation des Orthopäden ist ebenfalls in Erwägung zu ziehen, wobei sich die Versorgung mit einem orthopädisch angepassten Beckengurt sowie Bettruhe bewährt haben.

Schmerzmittel der Wahl ist Paracetamol, das über die gesamte Schwangerschaft angewendet werden darf. Im zweiten Schwangerschaftsdrittel sind auch ASS, Ibuprofen, Diclofenac und Naproxen zulässig. Im ersten Schwangerschaftsdrittel sind sie nur als Mittel der 2. Wahl zur gelegentlichen Anwendung, z. B. bei Versagen von Paracetamol, vertretbar.

Im letzten Schwangerschaftsdrittel sollten Ibuprofen, Diclofenac und Naproxen wegen eines möglichen vorzeitigen Verschlusses des kindlichen Kreislaufs im Herzen (Ductus botalli) nicht eingesetzt werden.

Im letzten Schwangerschaftsdrittel sollte die ASS-Gabe (bei hoher Dosierung) wegen des möglichen vorzeitigen Verschlusses des Ductus botalli zurückhaltend durchgeführt werden. Darüber hinaus muss eine ASS-Therapie spätestens mit Abschluss der 37.SSW beendet werden, um Blutungskomplikationen unter der Geburt zu vermeiden (Gynäkologe: 2009, 42:219)

2. in der beschriebenen Form werden Gelenkbeschwerden in und auch nach einer Schwangerschaft immer wieder mal beschreiben. Meist sind es eben nur Wassereinlagerung.

Es wird aber sicher nur vor Ort gesagt werden können, was die Ursache ist, ob sich hier nicht Veränderungen zeigen, die auf eine rheumatische Ursache zurückzuführen sind, wobei auch eine Erstmanifestation in der Schwangerschaft oder im Wochenbett eher selten zu beobachten ist.

Dazu rate ich Ihnen, sich ggf. an die entsprechenden Fachärzte vor Ort zu wenden, die dann auch etwas zum therapeutischen Vorgehen sagen können.

Dazu gehört dann aber auch der Ausschluss einer rheumatischen Erkrankung. Oder einer Borreliose (durch Zecken übertragen).

Bitte sprechen Sie sich aus diesem Grund zum weiteren Vorgehen mit Ihrem behandelnden Arzt oder Ihrer Ärztin ab. Aber auch ein Orthopäde oder Rheumatologe sollte ggf. hinzugezogen werden.

VB

Quellen:
Briggs GG, Freeman RK, Yaffe SJ. Drugs in pregnancy and lactation. Philadelphia: Lippincott: Williams & Wilkins 2005.

Elden H, Ladfors L, Olsen MF, Ostgaard HC, Hagberg H. Effects of acupuncture and stabilising exercises as adjunct to standard treatment in pregnant women with pelvic girdle pain: randomised single blind controlled trial. BMJ 2005;330:761.
Ericson A, Kallen BA. Nonsteroidal anti-inflammatory drugs in early pregnancy. Reprod Toxicol 2001;15: 371–375.

Jain, Smita; Eedarapalli, Padma; Jamjute, Pradumna; Sawdy, Robert, “Review Symphysis pubis dysfunction: a practical approach to management”, The Obstetrician and Gynaecologist 2006 8: 153-158

Leadbetter RE, Mawer D, Lindow SW. Symphysis pubis dysfunction: a review of the literature. J Matern Fetal Neonatal Med 2004;16:349–54.

Lennard F. Physiotherapy for back and pelvic pain. British Journal of Midwifery 2003;11:97–102.

Owens K, Pearson A, Mason G. Symphysis pubis dysfunction - a cause of significant obstetric morbidity. Eur J Obstet Gynecol Reprod Biol 2002;105:143–46.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.07.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Stechen über Schambein (30SSW)

Lieber Hr. Dr. Bluni, Hatte gestern 2-3 mal ein plötzlichen stechenden Schmerz ca. über dem Schambein (ev. Blase? Harn- und Blutbefund dieser Woche war jedenfalls ganz unaufällig bezüglich Entzündung) Heute auch einmal dieses Stechen, so als würde ein Messer in den den Bauch ...

von elfenwesen 02.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

schambein

hallo dr. bluni ich bin jetzt 31 ssw habe zeit tagen sehr große schmerzen es ist ein druck auf den schambein es fühlt sich so an als würde es gleich die fruchtblase platzen wollte fragen ob das normal ist ich danke schon im vorraus ...

von zwerg03 18.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

schmerzen am schambein schon in der 20 ssw, normal????

ich habe seit heute schmerzen am schambein...ich weis das es oft vorkommen kann aber dann doch eher im dritten trimester und nicht schon in der 20 ssw, oder? es ist meine 3 SS in 3 1/2 jahren kann das damit zusammen hängen,denn soviel wiegt das baby ja noch nicht das sich ...

von milliHH 09.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

Schmerzen am Schambein

Lieber Herr Dr Bluni, ich bin in der 29. SSW und habe seit mehreren Wochen so muskelkaterartige Schmerzen im Bereich der Symphyse, oft zieht sich der Schmerz noch bis in die Leisten und die Oberschenkel hinunter. Der Schmerz tritt besonders stark auf, wenn ich den Tag über ...

von Prinzesskleid 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

Schmerzen am Schambein,Steißbein,Hüfte....

Hallo guten Abend, ich wende mich jetzt mal ans Internet,denn mit diesem Problem hab ich mich unverstanden bei meinem FA gefühlt,der mich sonst sehr ernst nimmt. Seit einiger Zeit hab ich dermassen Schmerzen am Schambein,die bis ins gesamte Becken und Steißbein ja sogar ...

von JenACN 25.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

schambeinschmerzen

hallo! ich bin zwar nicht mehr schwanger, aber da sie mir immer so gut durch meine SS geholfen habe, hoffe ich, sie können es auch jetzt. ich habe seit 1 tag schmerzen im schambein und leicht auch im rücken (ungefähr auf höhe des schambeins; also so "rundherum") kann es sein ...

von konni76 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

Kindsbewegungen nur Schambeinhöhe

Hallo! Bin jetzt in der 21. SSW und spüre seit ca. 3 Wochen eindeutige Kindsbewegungen. Was mich aber wundert ist, dass ich die Bewegungen immer nur auf Schambeinhöhe spüre, kein einziges Mal weiter oben. Mache mir schon Sorgen, dass unser Baby gar nicht gewachsen ist... Ich ...

von melp79 25.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

starker stechender Schambeinschmerz 32 ssw

Hallo Dr. Bluni, ich brauche dringend ihren Rat. Ich habe seit Tagen und von Tag zu Tag zunehmenden stechenden Schambeinschmerz. Ich kann mittlerweile nicht mehr laufen, aufstehen, hinsetzen, rumdrehen beim liegen etc ohne das ich das heulen anfange. Es fühlt sich an, als ...

von Anett1979 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

Ziehen am und unterm Schambein?

Hallo Dr. Bluni, ich habe vor ca. 4 monaten per kaiserschnitt meinen zweiten sohn entbunden. vor ca. 1 woche hatte ich nach der stillzeit das erste mal meine periode. seit ca.2 tagen habe ich wenn ich huste oder nieße ein ziehen im schambein oder unterm schambein, kann es ...

von Sissi82 10.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

Druckschmerz in Schambeinregion in der 29. SSW, Bluthochdruck

Hallo! Ich habe gleich 2 Fragen an Sie: Ich bin nun Ende der 29. Woche mit dem dritten Kind schwanger. Seit ungefähr zwei Wochen spüre ich immer wieder einen Druckschmerz in meiner Schambeinregion. Nun kann ich mich nicht mehr erinnern, ob ich das bei den anderen beiden ...

von jobetoni 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.