Dr. med. Vincenzo Bluni

Schluckauf Fruchtwasser

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
ich habe eine Frage die mich quält & mein nächster Termin ist erst am Mo.....
Ich habe zu wenig Fruchtwasser und bin in der 38 ssw, seit anfang dieser ssw spüre ich keinen Schluckauf des Babys mehr, was vorher täglich mehrmals vorkam, liegt das am stark reduzierten Fruchtwasser, kann es schaden und gefährich sein (das wenige Frchtwasser) auch weil das Baby ja jetzt schon stuhlgang hat?
Vielen lieben Dank & liebe Grüße

von samirajana am 16.05.2014, 22:53 Uhr

 

Antwort auf:

Schluckauf Fruchtwasser

Hallo,

Nein, dieses kann vorkommen, dass das Kind seltener einen Schluckauf zeigt. Wir können daraus jedoch klinisch nichts ableiten.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.05.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kann das Fruchtwasser sein

Hallo Dr. Bluni, Entschuldigung das ich sie nochmal störe aber ich bin sehr ängstlich seit 3 fehlgeburten. Bin in der 23ssw und habe nach dem wasserlassen gemerkt das ich sehr wenig ein tröpfchen abgegangen ist kann es urin sein oder fruchtwasser das war nur ...

von asan nermin 16.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Fruchtwasser untere norm und Schwangerschaftsdiabetes

Guten Tag, In 5 tagen ist mein ET und es tut sich noch rein garnichts, bis auf leichte senkwehen die auch sehr unregelmäßig sind.. jetzt frag ich mich wenn der 20. dann da ist und immer noch nichts passiert ob dann auf grund meines etwas wenigen fruchtwassers ...

von kuschel11 15.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

fruchtwasser

Hallo dr. Bluni hätte da mal ne frage und zwar war ich gestern im Krankenhaus verdacht auf blasensprung hat sich aber ein Glück nicht bestätigt aber es wurde festgestellt das das fruchtwasser untere norm ist was hat das anbedeutung ? Die Ärztin sagte aber das der kleine grad ...

von colling 04.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Fruchtwasseruntetsuchung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich habe die Sichelzellenanämie und mein Mann ist der Träger. Also hat einer von.uns die heterozygote Form.und der andere die.homozygote. Ich weiß das wir keine gesunden Kinder bekommen kònnen. Entweder das Kind bekommt entweder die.schwere Form ...

von louisa20112011 01.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

wenig Fruchtwasser

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich war nun gestern im Krankenhaus weil untersucht worden ist ob Fruchtwasser abgegangen ist oder nicht. Gott sei Dank war dies nicht der Fall. Die Ärztin im Krankenhaus meinte zwar es ist wenig Fruchtwasser jedoch ...

von A_N_I_T_A 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Fruchtwasser wenig

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich war gestern beim Fa zur Kontrolle, bin 33+1. Er meinte ich habe nicht viel Fruchtwasser (auch die letzten beide male schon) aber lieber wenig als zu viel. Eine Messung wurde nicht vorgenommen. Was halten Sie davon? Was nicht angesprochen ...

von A_N_I_T_A 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Fruchtwasser nicht klar und Baby zu klein 9.ssw

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin zum dritten mal ss, aber bisher ohne lebendes Kind. Meine beiden ersten ss hörten bei 6+ auf zu wachsen und es konnte nie ein Herzschlag festgestellt werden. Bei einer Ursachenforschung wurde dann eine Faktor V Mutation festgestellt. Jetzt spritze ...

von Erazole 26.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Zwillinge: Vermehrt Fruchtwasser + Beginnende Trichterbildung in 21+4

Hallo Herr Dr. Bluni, ich wahr heute bei der Feindiagnostik und meine zweieigen Zwillinge sind bei 21+4 zeitgerecht entwickelt. Es war alles unauffällig und die beiden sind sehr lebhaft. Die Ärztin meinte das es ihr bei beiden Feten zu viel Fruchtwasser ist (Polyhydramnion) ...

von Tigerchen2014 16.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Fruchtwassermenge 38. Ssw

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, meine Ärztin hat mir bei der letzten Untersuchung gesagt, das das Fruchtwasser weniger wäre und wir bei der nächsten Untersuchung schauen müssen, wie es weitergeht. Es wäre zwar nicht beängstigend wenig, aber müsste beobachtet werden. Ist es ...

von Caro1980 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Fruchtwassermenge leicht erhöht

Hallo Dr. Bluni, Ich bin aktuell in der 30. SSW und hatte gestern 3. großes Screening. Meiner kleinen geht es gut. Die Ärztin meinte nur mein Fruchtwasser wäre leicht erhöht (Wert war 19). Sie sagte 14-18 wären normal. Jetzt Frage ich mich natürlich woran das liegen ...

von herzje0801 21.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasser

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.