Dr. med. Vincenzo Bluni

schilddrüsenunterfunktion und prolaktin

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.bluni

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion die schon jahrelang mit Medikamenten behandelt wird. Derzeit ist mein tsh wert zu hoch. 3, 5.ich weiß dass er bei Kinderwunsch bei 1 liegen sollte.daher wurde die Medikation jetzt auch erhöht.zudem wurde ein leichter prolaktinüberschuß festgestellt. Wert ist bei 21 (normal.biss20). Ich hab immer noch etwas milch in der brust (abgestillt vor fast 2jahren).
Würden sie mir zusätzlich zu den Schilddrüsentabletten (euthoyrex 112) zu einer medikation des prolaktins raten? habe gehört dass erhöhtes prolaktin u schilddrüsenunterfunktion in Zusammenhang stehen können.

Mittlerweile versuchen wir seid einem jahr (mit Unterbrechungen) zum 2 kind schwanger zu werden

Vielen Dank

von söcklein am 02.11.2013, 21:00 Uhr

 

Antwort auf:

schilddrüsenunterfunktion und prolaktin

Hallo,

es ist richtig das dieses auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann. Wenn jedoch der Wert nur grenzwertig erhöht ist und der Zyklus ganz normal verläuft, kann es gegebenenfalls ausreichend zunächst einmal zu zuwarten und den Wert gegebenenfalls noch einmal zu kontrollieren.

Bitte stimmen Sie dieses mit der Frauenärztin/Frauenarzt ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.11.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schilddrüsenunterfunktion

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe in dieser Schwangerschaft eine leichte Schilddrüsenunterfunktion... es ist nun meine 3. SS und bei den beiden anderen (jeweils Jungs) hatte ich nie Probleme... nun meine 2. Fragen an Sie: 1. Kann eine Schilddrüsenunterfunktion die durch ...

von laretta 16.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Erst FG nun 2. SS und Schilddrüsenunterfunktion

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte am 23.05. eine Ausschabung da der Embyro nicht mehr gewachsen ist. Nun bin ich wieder schwanger, die letzte Periode war am 22.07. d, h, SS 5 Wochen + 5 Tage). Am Montag war ich bei FA, er hat gesagt, dass die Fruchthöhle genau entsprechend ...

von Bohne2014 30.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion in der 26 SSW

Guten Tag Herr Doktor Bluni, ich würde heute von der Arzthelferin meiner FA angerufen, daß bei der letzten Blutentnahme eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde und das ich Morgen das Rezept für Thoraxin (?) abholen soll. Da ich mich etwas vor den Kopf gestoßen ...

von Nina5223 12.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion - Änderung der Dosierung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich bin seit 6 Jahren in Behandlung wegen meiner Schilddrüse, diese ist leicht vergrößert, außerdem habe ich eine Unterfunktion. Ich befinde mich in der 11. SSW (10+1), und hatte vor zwei Tagen wieder eine Schilddrüsenuntersuchung bei einem ...

von paigner0405 24.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

Guten Tag Herr Bluni Bin in der 12. ssw und habe nun Tabletten gegen Schilddrüsenunterfunktion erhalten. Kann es sein, dass dieser Wert so ist wegen der Einnahme von Utrogestan? Hatte einen Kryozyklus. Das Medikament konnte ich nun absetzen. Ich habe Angst, dass es plötzlich ...

von friedolina 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

Guten Tag Herr Bluni Ich bin in der 11. SSW (10 Wochen und 6 Tage) und erhielt gestern ein Rezept für die Schilddrüse, da der Wert erhöht war, d.h. Unterfunktion der Schilddrüse. Die Blutentnahme fand aber vor einem Monat statt bei der vorderen Kontrolle. Ich lese im ...

von friedolina 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion, Folgen für das Baby???

Hallo, Zu Beginn meiner Schwangerschaft wurden schlechte Leberwerte festgestellt, daraufhin ein Ultraschall angeordnet. Da kam heraus, dass ich eine Fettleber habe. Die Schilddrüse zeigte keine Veränderung. In der 6. Woche wurde mir beim Frauenarzt Blut abgenommen und ...

von SunYuBlack85 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe einen kaltern Knoten in der Schilddrüse und nehme seit Jahrzehnten ein Jodpräparat (Thyronajod 100). Diese Tabletten sollte ich laut meiner Frauenärztin zunächst für "Folio" und ab der 12 SSW für "Centrum Materna" absetzen, da ich über diese ...

von Schwanger_und_verwirrt 30.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

Hallo, aufgrund meiner Schilddrüsenunterfunktion möchte ich wissen, wie ich in der Schwangerschaft betreut sein sollte. Derzeit nehme ich L-Thyroxin-Henning 100, dies auch bereits längere Zeit. Ich habe von meiner Frauenärztin und meinem Hausarzt mitgeteilt bekommen, dass ...

von Krina77 25.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion und Kinderwunsch

Hallo, bei mir wurde vor knapp einem Jahr eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und nehme seitdem L-Thyroxin 50. Zu meinen Werten kann ich überhauot nichts sagen nur das mir mal eine Artzhelferin sagte "der Wert wäre mit den Tabletten optimal". Meine eigentliche ...

von affectionate 09.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.