Dr. med. Vincenzo Bluni

Schilddrüsenunterfunktion und Kinderwunsch

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion die ausschließlich durch den TSH-Wert ausgeht.
Mir wurde damals gesagt, dass ich vor dem Pille absetzen zum Arzt gehen soll wegen Blutkontrolle. Nun war ich heute da und die haben Blut abgenommen und sie sagten aber, dass es für eine SS jetzt keine Bedeutung hat. Sie meinte, dass erst wenn die Pille abgesetzt wurde dieser Wert zählen würde. Dann meinte sie auch, dass wenn ich schwanger wäre, jeden Monat zur Blutkontrolle kommen müsste. Auch meinte sie dass selbst wenn ich nu Grenzwertig an der UF wäre, sie keine Tablettenerhöhung machen würde, vielleicht werde ich so und so nicht schwanger.

Jetzt frage ich mich, warum muss ich jeden Monat dann zur Blutabnahme? Bei mir stimmt ausschließlich der TSH Wert nicht!

Was würden Sie mir raten bzgl. den SD Tabletten um eine SS zu versuchen und das Kind von Anfang an richtig zu versorgen?

Ich bin so unsicher nun dem ganzen gegenüber ich weiß gerade garnichts mehr.

Vielen Dank

von panda1212 am 04.06.2012, 13:07 Uhr

 

Antwort auf:

Schilddrüsenunterfunktion und Kinderwunsch

Hallo,

das hört sich für mich schon ein wenig merkwürdig an. Wenn eine Schilddrüsenfunktionsstörung im Raum steht, dann lassen Sie diese bei dem Facharzt, der dafür zuständig ist, nämlich der Internist/Endokrinologe abklären und einstellen und dafür sind meist auch keine vierwöchigen Kontrollen notwendig.

In jedem Fall kann eine Schilddrüsenfunktionsstörung Bedeutung für den Kinderwunsch und die Schwangerschaft haben.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kinderwunsch

Sehr geehrter Her Bluni! Bin total am verzweifeln. Wünsche mir schwanger zu werden. Hatte früher immer in der 1. ZH eine Basaltemperatur von ca 36,5°. in den letzten Zyklen wurde sie immer höher. Zwei Zyklen lang bei 36,6°, dann einen Zyklus bei 36,7° und diesen Zyklus ...

von Stella 19.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Schilddrüsenunterfunktion - hinderlich für Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, bei der Gesundenuntersuchung hat mein Hausarzt eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, der TSH Wert liegt bei 3,5. Daher meine Fragen: 1. Kann dies mit der Grund für meine kürzliche Fehlgeburt gewesen sein 2. Kann dies für eine neue ...

von LillyB. 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

hormonstörung aber noch ein kinderwunsch

Hallo, ich habe schon 4 Kaiserschnitte und 2 Fehlgeburten hinter mir... bei der ersten Fehlgeburt hatte ich einen Bluterguss in der gebärmutter ( wusste noch nicht das eine Schwangerschaft vorlag ) der durch ( vermute ich mal ) einen Schrank der mir auf dem Bauch fiel bei ...

von floriana 14.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft

Hallo, Herr Dr. Bluni! Ich wende mich an Sie, da ich durch meine Frauenärztin sehr verunsichert bin. Sie hat am 28. Februar erstmals den TSH-Wert bestimmt, da war ich in der 16. SSW. Jetzt war ich gestern da (also in der 21. SSW) und sie hat mir den Wert von 3,243 erst da ...

von NadineMat 05.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

Hallo, ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion. Im Mai 2010 hatte ich eine Fehlgeburt. Dannach versuchte ich fast 2 Jahre schwanger zu werden. Durch Zufall erfuhr ich das die Schilddrüse eventuell dafür Verantwortlich sein könnte. Ich ließ mich untersuchen. Mein erster TSH ...

von Diba2012 04.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion und eingetretene SS

Sg. Hr. Dr. Bluni! Ich hatte heute einen positiven SST, bin nmt+4, Nach meiner MA Mitte Nov, wurde im Dez 12 eine beginnende SDU festgestellt, im Feb. ein aktuer Eisenmangel, Im FEb. war die Schilddrüse gut eingestellt. ich nehme momentan eutyrox 50 mg und ein ...

von Schmetterling83 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion festgestellt in der 28. Ssw

Liebes Experten-Team, ich bin total schockiert. Letztes Jahr, vor meiner Schwangerschaft, im August, waren meine Schilddrüsenwerte im normalen Bereich. Jetzt bin ich in der 28. Ssw und mir wurde mehr oder weniger zufällig (ich war krank, deshalb beim Arzt und mir wurde Blut ...

von JaBa 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

ft3 und ft4 bei Schilddrüsenunterfunktion

Hallo Dr. Bluni, nochmals wegen Hashimoto und Schwangerschaft (bin jetzt in der 8 Woche). Mein TSH ist ok (0,6) doch die freien Werte ft3 und ft4 sind im unteren Drittel (und nur die sind in der SS doch aussagekräftig, da TSH durch HCG unterdrückt wird). Nun war ich bei ...

von milaaa 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

schilddrüsenunterfunktion

hallo hr. dr. bruni ich habe eine frage bzgl. der schilddrüse vor meiner schwangerschaft hat mein hausarzt wir geraten ein schilddrüsenmedikament zu nehmen da ich eine ganz leichte unterfunktion habe und sie somit ausgeglichen werden könnte nun meine frage ich bin jetzt in ...

von alpenfee 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

schilddrüsenunterfunktion

hallo, ich habe mich interessehalber mal im internet über eine schilddrüsenunterfunktion informiert. einige punkte würden zu mir passen. natürlich will ich mir nichts einreden deshalb meine frage: hätte das bei meinen beiden schwangerschaften (letzte entbindung dez 2011) ...

von heliundmama 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schilddrüsenunterfunktion

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.