Dr. med. Vincenzo Bluni

Scharlach

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,
mein 2-jähriger Sohn hat heute Scharlach diagnostiziert bekommen. Ich bin wahrscheinlich in der 6. Woche schwanger (war noch nicht beim FA).
Ich nehme an, dass ich mich angesteckt habe (Halsschmerzen habe ich zumindest schon).
Meine dringende Frage: wie gefährlich ist das für die Schwangerschaft?
Ist das das Aus? Kann man was unternehmen? Muss ich jetzt schon etwas unternehmen, wenn ja, was?
Müsste ich/ darf ich Antibiotika nehmen in diesem frühen Stadium???
Vielen Dank für Ihre Antwort!

von IM08 am 21.01.2011, 16:22 Uhr

 

Antwort auf:

Scharlach

Hallo,

auch wenn die Mutter sich anstecken kann - sie sollte dann natürlich antibiotisch behandelt werden - führt der Scharlach nach bisheriger Datenlage nicht zu einer Beeinträchtigung des Ungeborenen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.01.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Tochter hat Scharlach

Hallo, meine Tochter ist seit Samstag krank und heute hat der Kinderarzt Scharlach fesgestellt. Daraufhin habe ich meinen Frauenarzt angerufen (ich bin in der 20 SSW). Er sagte, dass es für das Ungeborene im Falle einer Ansteckung nicht gefährlich sei, aber dass eine ...

von tanma 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach im Kindergarten

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin in der 31.ssw. Wegen Scharlachfällen in der Schule habe ich 5 Tage Beschäftigungsverbot erhalten. Gerade meldete mir nun auch der Kindergarten, den unsere kleine Tochter besucht, einen Scharlachfall. Sollte ich jetzt meine Tochter ...

von Henrijke 09.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 35. SSW und im Kindergarten hat ein Kind Scharlach. Ich weiss, dass diese Krankheit eigentlich während der Schwangerschaft unbedenklich ist, aber wie sieht es denn zum Ende der SS aus? Kann es für mich oder meinem Baby gefährlich werden ...

von italianmum 07.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Penicillin bei Scharlach

Penicillin bei Scharlach Ich muss seit gestern fuer 10 Tage Penicillin wegen scharlach nehmen,,,, eh schon bloed genug in der SS solche Bomben zu nehmen, doch nun habe ich heute morgen die 3te von 20 Pillen genommen und nun Schon 4 mal Durchfall gehabt, total duenn ( ...

von PustertalMama 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Guten Tag Hr.Dr. Bluni nun im KIGA von meine Tochter geht Scharlach rum. wie soll ich mich verhalten falls meine Tochter krank wird oder wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass auch ich mich anstecke? ist es für Baby gefährlich? MfG 23+1SSW ...

von alisa05 06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach ??

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin ab morgen in der 6 SSW und habe mal eine Frage. Bei meiner Tochter in der Kindergartengruppe ist heute ein Fall von Scharlach aufgetreten. Wenn sich meine Tochter jetzt angesteckt hat und ich es auch bekommen sollte ( wo von ich mal nicht ...

von Danielle1980 27.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo, mein Sohn ( 5) ist an Scharlach erkrankt. Seit heute wird er mit Antibiotika behandelt. Erkrankt ist er seit gestern. Wobei er nur leichtes Halsweh hat und auch kein hohes Fieber ( 37,8). Ich selber bin in der 28 SSW. Natürlich habe ich bis heute morgen meinem ...

von kuschel 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach.. ansteckung, auch gern an alle....

Heute ist bei meiner Tochter Scharlach festgestellt worden. Da ich meine Tonsillen seit ein paar Jahren nicht mehr besitze, kann ich wohl auch nicht merken,wenn ich mich anstecke? Bin jetzt in der 11 SSW und schon ein wenig ängstlich wegen einer Ansteckung. Was kann ...

von Enola10 21.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo, mein Sohn, 3 Jahre , ist im Kindergarten und die Erzieher haben mich heute darauf aufmerksam gemacht, dass im Kindergarten Scharlach aufgetreten wäre. Ich sollte überlegen ob ich meinen Sohn zuhause lasse, weil ich in der 33 SSW bin. Was meinen Sie? Ist es ...

von mmepomfrey 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Dr. Bluni, ich bin in der 6. Schwangerschaftswoche und habe gerade die Diagnose "Scharlach" gestellt bekommen. Eine Behandlung mit Penicillin habe ich aus Sorge um mein Baby abgelehnt. Momentan fühle ich mich mit der Risiko- Nutzen- Frage überfordert. Kann meine ...

von Yumie-Mami 30.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.