Dr. med. Vincenzo Bluni

Salmonellen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr Bluni,
der Kollege meines Mannes war mit seiner Frau in Vietnam. Seine Frau hat nun eine schwere Salmonellen Vergiftung, er selbst hat nur den Erreger, ansonsten geht es Ihm gut. Sein Arzt hat Ihn auch nicht krank geschrieben, er soll nur gut desifizieren (da er wohl ansteckend is!!!!!) u der Erreger scheidet von selbst aus. Mein Mann u ich machen uns jetzt natürlich Sorgen! Ist es sinnvoll, dass mein Mann viell lieber Zuhause bleibt?? Wie gefährlich wäre die Salmonellen Vergiftung für unser Baby? Ich bin 34 u akt in der 19SSW. Bisher läuft alles ohne Komplikationen, allerdings habe ich SS-Diabetes (bei normalem BMI) u Hashimoto.
Danke vorab!

von Mine5891, 19. SSW   am 11.02.2020, 22:14 Uhr

 

Antwort auf:

Salmonellen

Hallo,

sofern die beiden nicht vom gleichen Teller essen oder aus dem gleichen Glas trinken, wird das wohl für den Mann bedenkenlos bleiben. Allerdings sollte dazu bitte ein Allgemeinmediziner Stellung beziehen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.