Dr. med. Vincenzo Bluni

ruhepuls am ende der schwangerschaft wieder niedriger????

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo dr. bluni,

ich bin derzeit in der 38. schwangerschaftswoche und seit ca. vier wochen arbeite ich nicht mehr, d.h. ich schafe und liege viel, lese, schaue fern etc.
nun ist mir aufgefallen, dass mein blutdruck wieder leicht gestiegen ist, dafür mein puls niedriger ist als noch vor einigen (ca. 30. ssw) wochen - vor einigen wochen lag der blutdruck meist bei 100/55, der puls dabei zwischen 82 und 92. jetzt ist der blutdruck bei 120/80, manchmal auch bei 130/90, der puls dabei jedoch nur noch bei 62 bis 78, wenn ich vor dem fernseher liege ist er manchmal auch nur bei 58 oder 60 - vor der schwangerschaft war er immer zwischen 68 und 80. ist es normal dass der blutdruck am ende der schwangerschaft wieder ansteigt und besteht ein zusammenhang zwischen niedrigem blutdruck und hohem puls und umgekehrt? muss ich mir sorgen machen oder ist das alles im rahmen?

vielen dank und grüße!
peanutpink

von peanutpink am 05.02.2009, 13:16 Uhr

 

Antwort auf:

ruhepuls am ende der schwangerschaft wieder niedriger????

Hallo,

ein niedriger Ruhepuls ist in aller Regel nicht zu beanstanden, wenn er auch in der Schwangerschaft manchmal höher ist.

Der Blutdruck sollte 140/80 nicht überschreiten, wobei Werte von 90 mmHG und mehr beim "zweiten" Wert pathologisch sind und sicher noch einmal überprüft werden sollten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.02.2009

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.