Dr. med. Vincenzo Bluni

Risiko Trisomie 21

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Hr. Bluni,

wie hoch schätzen Sie das Risiko (oder gibt es sogar Statistiken darüber?) für Trisomie 21 bei unauffälliger NF und Erstsemesterscreening + Organultraschall beides bei einem DEGUM III Diagnostiker ein, bei einer Frau von 40 Jahren?
Ich weiß, daß man nur durch eine invasive Diagnostik eine Trisomie 100% ausschließen kann, diese habe ich aber aufgrund meiner Angst vor einer erneuten Fehlgeburt abgelehnt.

Wie gesagt, alle Untersuchungen bisher waren völlig unauffällig, trotzdem lässt mich die Angst einfach nicht los...

Vielen Dank für Ihre Antwort

von Rosie99 am 08.11.2012, 10:42 Uhr

 

Antwort auf:

Risiko Trisomie 21

Hallo,

dieses wird in dem Fall dann sicher sehr gering sein, wobei hier aber immer auch die Frage ist, welches Risiko sich seinerzeit aus dem Ersttrimesterscreening ergab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.11.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wann belasten nach CVS? / Risiko Trisomie 21

Hallo Dr. Bluni, ich habe zwei Fragen. Hatte gestern eine CVS in SSW 13+6 bei auffälligem Ersttrimesterscreening (Nackenfalte 2,8 mm, Trikuspidalklappe o.B., Nasenbeinlänge o.B., bei zwei unterschiedlichen Pränataldiagnostikern mit DEGUM III- Stufe übrige komplette ...

von viermäusemama 09.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trisomie, Risiko

Risiko für Trisomie 21

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage was das Risiko für Trisomie 21 betrifft. Ich weiß, dass dieses Risiko mit zunehmenden Alter der Frau steigt. Ein Bekannter von mir hat jetzt behauptet, dass sich das Risiko verringert, falls die Frau in jungen Jahren schon ...

von Elisa669 05.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trisomie, Risiko

Kombiniertes Trisomie21 Risiko

Hallo Herr Dr. Bluni, war gestern noch bei einen anderen Artz, mir eine zweite Meinung abholen. Doch jetzt bin ich ganz verunsichert. Er hält wegen der vielen positiven falsch Aussagen nicht von dem Triple-Test. Er meinte mein biochem. Wert wäre zwar leicht erhöht, aber das ...

von Heike96 24.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trisomie, Risiko

Risiko

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=328746&suche=Hauptrisiken&seite=1 Lieber Dr. Bluni, Hier schreiben Sie das die Plazenta Praevia die vor dem MM sitzt das gefährlichste Risiko nach einem Kaiserschnitt ist. Meinen Sie damit wenn die ...

von Yade83 03.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiko

Fg Risiko

Guten Tag. Ich bin jetzt in der 7+2 Ssw gestern war ich bei meiner Fä Herzchen hat schön geschlagen. Ich hab aber immer noch ein bisschen Angst da kleine zu verlieren. Ich hab irgendwo gelesen das wenn das Herzchen schlägt das Fg Risiko rapide sinkt. Ist dem ...

von Dési+4mäuschen 02.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiko

Risikoschwangere in der 2ten SS nach Mangelgeburt und Plazentainsuffizienz

Hallo, in meiner ersten SS hatte ich eine Plazentainsuffizenz und in folge dessen eine Mangelgeburt in der 38 SSW. Werde ich nun in der zweiten Schwangerschaft als "Risikoschwangere" eingestuft? Ausserdem würde ich gerne Wissen, ob aus diesen Gründen ein Beschäftigungsverbot ...

von Snozzel 28.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiko

Trisomie 21 Test

Hallo! ich bin 40 und habe mit eine Schwangerschaft nicht mehr gerechnet. Aber ein Wunsch ein Kind NR 3 zu bekommen hatte ich schon. Jetzt mache ich mir über die Untersuchungen gedanken und habe Angst vor der Fruchtwasseruntersuchung, ich habe von dem Blut Test gehört - kann ...

von bea72 26.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Beschäftigungsverbot bei Risiko-SS?

Hallo, ich möchte sehr gerne wissen, an wen ich mich wenden kann, wenn es um ein Beschäftigungsverbot geht und die Frauenärztin sich da imAllgemeinen raus hält. Zu meiner Vorgeschichte: Ich bin 31 Jahre alt und habe innerhalb kurzer Zeit 2 Eileiterschwangerschaften auf ...

von sidney3 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiko

Blutwerten, wie hoch ist das Risiko?

Hallo Herr Dr. Bluni! Meine frage ich hatte letzten FReitag eine Blutabnahme, habe heute erfahren das ich zur Kontrolle noch mal in die klinik muss, weil irgendein Wert nicht gepast hat! Ich habe etwas mehr Fruchtwasser (4tes Ss) deswegen wurde kontrolliert, aufjedenfall ...

von 08091981 17.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiko

Risikofaktoren

Hallo, im Januar 2011 kam meine Tochter per Notsectio nach einer zum Glück gut gelaufenen Risikoschwangerschaft. Nun erwarten wir im Dezember unser 2. Kind und es ist wieder Risikoschwangerschaft. Zu den Risikofaktoren zählen unter anderem: mittleres Übergewicht, starke ...

von piunoa 15.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiko

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.