Dr. med. Vincenzo Bluni

Rhesus negativ, SSW5+4, leichter Ausfluss nach GV

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
vor 4 Tagen hatte ich einen positiven Schwangerschaftstest. Nach meiner letzten Reglblutung berechnet, müsste ich dann jetzt in der 6. Woche sein (5 W. + 4 Tage). Der erste Besuch bei meiner FÄ ist für den 1.8. geplant. Nun hatte ich gestern Abend GV mit meinem Freund und hatte direkt nach meinem Höhepunkt ein sehr dolles Ziehen im Unterleib für ein paar Minuten. Heute Morgen hatte ich im Toilettenpapier einen minimal bräunlich verfärbten Ausfluss. Der Rhesusfaktor meiner Blutgruppe ist negativ, den R.faktor meines Freundes wissen wir nicht. Dies ist meine erste Schwangerschaft. Sollte ich wegen dieses Ausflusses jetzt sofort schon für eine D-Profylaxe zu meiner FÄ gehen? Oder gilt das nur für stärkeren Ausfluss oder richtige Blutungen? Ich bin etwas beunruhigt...
Ich danke Ihnen schon Mal im Voraus für Ihre Antwort,
mit freundlichen Grüßen,
Lila

von Lila222 am 21.07.2016, 10:26 Uhr

 

Antwort auf:

Rhesus negativ, SSW5+4, leichter Ausfluss nach GV

Hallo,

Prinzipiell werden wir empfehlen, wenn eine Blutung eintritt, sich dann zunächst einmal an die Praxis zu wenden. Hier kann man die Frauenärztin/Frauenarzt der Untersuchung aufgrund der Stärke der Blutung einschätzen, ob eine solche Spritze indiziert ist.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Nachtrag: Rhesus negativ

llo Herr Dr. Bluni, Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage.  Leider bin ich wohl etwas begriffsstuttzig und würde mich freuen, wenn sie mir auch folgende Frage hierzu beantworten würden.  Ich habe bei 25+0. SSW das Ergebnis - weiterhin negativer Suchtest erhalten. ...

von bino73 18.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Nachtrag: Schmierblutung 38 SSW Rhesus negativ

Hallo Herr Dr. Bluni, Nachtrag zu meiner Frage vom 5.4. Lt dem Arzt in der Klinik kam die Blutung vom Muttermund, daher keine erneute Prophylaxe notwendig. Bei meiner Frauenärztin habe ich dennoch heute eine Anti D Prophylaxe erhalten da ich nächste Woche eh über 39+3 ...

von stani0304 08.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Schmierblutung 38 SSW Rhesus negativ

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin bei 38 + 0 und habe braunen Ausfluss bzw leichte Schmierblutungen. Angefangen gestern abend nach Frauenarztbesuch am nachmittag. Bei der Untersuchung wurde auch der Muttermund abgetastet evtl davon. War dann im Kreißsaal zur Abklärung da ich ...

von stani0304 05.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus negativ und 3 Fehlgeburten

Sehr geehrter Herr Bluni, ich bin rhesus negativ und in der 1. Schwangerschaft gab es auch keine Probleme, habe Anti-D- Spritzen bekommen. Mein Sohn ist ebenfalls rh.neg. Danach hatte ich aber zwei Fehlgeburten mit Ausschabungen und meine letzte FG ohne Ausschabung. Ich kann ...

von Espera 30.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Sehr besorgt wegen CMV und Rhesus negativ

Hallo, ich bin sehr besorgt, obwohl ich auch glücklich über meine Schwangerschaft (8 SSW) bin. Das Problem: ich habe einen 1 1/2 jährigen Sohn und war bei meiner ersten Schwangerschaft CMV negativ. Natürlich wasche ich mir regelmäßig die Hände und habe mir auch ein ...

von CarinaTh 19.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus negativ und Vollbremsung

Hallo Herr Dr Bluni, ich war am Donnerstag Beifahrer in einem Auto als wir eine Vollbremsung machen mussten weil uns ein Mensch vors Auto gelaufen ist. Ich war am selben Tag auch zur Kontrolle im KH und da wurden keine Auffälligkeiten an der Plazenta festgestellt. Zum ...

von Rose22 18.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

a rhesus negativ

Vielen Dank für Ihre Antwort. Also habe ich das jetzt richtig verstanden, das es kein erhöhes risiko für eine frühgeburt gibt wenn man a rhesus negativ ist? Es ist nur wichtig das man zum richtigen Zeitpunkt die Prophylaxe bekommt (28-30woche) u nach der geburt. Danke ...

von sari1703 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

a rhesus negativ

Guten Tag, Ich war gestern beim gyn und bin jetzt 7+0. Herzschlag war gut sichtbar und laut Frau dr war alles normal entwickelt, 6.1mm. ist ja eher wie in der 7ten woche, sie sagt das kann am Anfang schwanken, stimmt das? Danb hatte sie mir meine blutgruppe mitgeteilt, bin ...

von sari1703 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus negativ und zweite Fehlgeburt

Hallo, Ich hatte letzte Woche eine frühe Fehlgeburt, Blutungen seit Mittwoch. Heute stellte die Ärztin fest,dass ich Rhesus negativ bin,ich bekam eine Spritze. Ist es schon zu spät für die Spritze? Die Blutungen sind ja immerhin schon seit einer Woche. Ausserdem: Ich ...

von Tiffy_78 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Rhesus negativ und früher Abgang nach AS

Sehr geehrter Dr. Bluni, mein Anliegen ist folgendes: Vor 8 Jahren hatte ich einen Schwangerschaftsabbruch, bei dem vorher meine Blutgruppe A Resus negativ festgestellt wurde und ich eine Anti D Prophylaxe, vor der Narkose bekam, da ich mir noch Nachwuchs wünsche, der ...

von Purzel84 05.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesus negativ

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.