Dr. med. Vincenzo Bluni

Revision Zahnwurzel im 1. Trimester

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Ich bin in der 7+4 SSW. Vor ca. 1, 5 Jahren hatte ich eine Zahnwurzelbehandlung. Zuerst war alles gut, aber seit ca. 6 Monaten merke ich den Zahn wieder. Den einen Tag schmerzt er leicht, den anderen wieder nicht. Mein Zahnarzt hat eine Entzündung oberhalb der Zahnwurzel festgestellt und empfiehlt mir daher eine Revisionsbehandlung. Die ist bei einem Endodontologen für nächste Woche geplant. Der meint er würde kein Lokalanästhetikum verwenden, da der Zahn tot wäre, daher würde keine Gefahr für das Baby bestehen. Er sagt auch, selbst wenn er eins benutzen müsste, wäre das ungefährlich. Der Röntgentermin wäre erst nach der Geburt. Bis dahin wäre dann ein Provisorium im Zahn. Meine Fa meint ohne Lokalanästhetikum wäre die Behandlung auch jetzt kein Problem. Mit Lokalanästetikum wäre es erst unproblematisch ab der 15 SSW.

Ich habe aber nun gelesen, dass man Zahnwurzelbehandlungen in der Schwangerschaft nur bei dringender Indikation durchführen lassen soll und wenn möglich generell erst ab der 15 SSW. Ich habe zwar manchmal leichte aber bisher nie akute Schmerzen gehabt. Es ist eine chronische Entzündung, die natürlich behandelt werden muss. Die Frage für mich ist aber, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Zudem gehe ich davon aus, dass zum spülen und reinigen der Kanäle sicherlich irgendein Medikament oder Desinfektionsmittel benutzt werden muss. Ggf. kann die Revision ja auch zu Komplikationen führen, die die Notwendigkeit weitere Behandlungen mit sich bringen würde.

Ich überlege daher nun, ob ich den Termin auf den Zeitraum nach der 15 SSW, oder nach der Geburt verschieben soll. Ich habe Angst, dass in dieser störanfälligen Phase der SS eine solche Behandlung doch Risiken mit sich bringt.

Was raten Sie mir bzw. was ist Ihre Meinung.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort.

von Mathilde82 am 27.10.2017, 08:32 Uhr

 

Antwort auf:

Revision Zahnwurzel im 1. Trimester

Liebe Mathilde82,

"dass man Zahnwurzelbehandlungen in der Schwangerschaft nur bei dringender Indikation durchführen lassen soll" - hierzu kann ich nur entgegnen, dass es richtig ist, dass im Internet ziemlich viel geschrieben steht. Leider eben auch ziemlich viel medizinischer Unsinn.

Bis heute gibt es keine Hinweise, dass derartige Maßnahmen in irgendeiner Weise bedenklich wären.

Wenn es zwingend erforderlich ist, dann darf auch in der Frühschwangerschaft bei entsprechender Abschirmung mit Bleischürze der Zahn geröntgt werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Stichwortsuche unter dem Stichwort Zahnarzt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schmerzen beim Sex im 1. Trimester

Guten Tag Hr. Dr. Bluni Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können, da mein 1. Termin erst am 07.11.17 ist und ich im Netz nichts in dieser Art zu meinem Problem gefunden habe. Ich bin aktuell 4W+6 schwanger (1.Schwangerschaft) Unser Sexualleben ist sehr gut und wir ...

von Amy.Sina86 16.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Körperliche Arbeit im 1. Trimester - Risiken?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich arbeite 1x pro Woche in einer körperlich anstrengenden Tätigkeit und plane aktuell eine Schwangerschaft. Dieser eine wöchentliche Arbeitstag umfasst einen frühen Arbeitsbeginn (5.15), vorher eine Anfahrt mit ca 45min Radfahren bergauf, zum ...

von emre 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Wie oft sollte im 3. Trimester kontrolliert werden?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin momentan in der 38. SSW und seit der 30+1 wurde bei mir kein Ultraschall mehr gemacht. Mir geht es sehr gut, mein Baby hat ein super CTG, bei der vaginalen Untersuchung von vor einer Woche war alles zeitgerecht und der nächste Termin ist daher ...

von Tomsa 07.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Folsäure im 2. Trimester?

Sehr geehrter Hr.Dr.Bluni, ich bin mittlerweile in der 22.Schwangerschaftswoche und nehme ein Nahrungsergänzungsmittel, das 600 Mikrogramm Folsäure enthält. Ist das mittlerweile zu viel? Sollte ich lieber ein anderes Präparat nehmen? Vielen Dank für Ihre ...

von Sternli88 01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Fliegen im ersten Trimester

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 5 SW und hatte vor meiner Schwangerschaft eine Reise nach London gebucht habt. Da ich jetzt schwanger bin habe ich große Bedenken zu fliegen. Der Flug nach London wäre bereits am Sonntag, in einer Woche. Es ist meine erste Schwangerschaft ...

von Amira 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

im 1. Trimester den Bauch mit Anti Brumm - Zeckenschutz eingecremt.

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bräuchte Ihre kurze Einschätzung. Ich war ein paar Tage bei Freundin zu Besuch. Dort ist wohl ein hohes Zecken aufkommen und auch ein Borreliose gefährdetes Gebiet von daher gab sie mir ein Anti-Zecken-Mittel (Anti Brumm Forte) und sagte ich ...

von gigi2017 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Kraftlosigkeit/Schwäche im zweiten Trimester.. am Ende

Hallo, ich bin nun Mitte zweites Trimester und habe immer mehr Tage an denen ich mich Kraftlos, Müde, Abgekämpft und Antriebslos fühle.. Mein Hb liegt bei 9,3, mein Blutdruck ist wie schon immer niedrig 110/65... nehme Schwangerschaftsvitamine und Eisentabletten, hab aber ...

von haertsfelderin 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Infektionen im letzten Trimester

Lieber Herr Dr. Bluni, Ich war gestern wegen eines Ausschlags im Gesicht beim Arzt, Verdacht auf Gürtelrose. Im Internet liest man verschiedenes, daher meine Frage an Sie: wäre dies für mein ungeborenes (29. ssw) gefährlich? Windpocken hatte ich als Kind bereits. Und ...

von Polo1985 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Haarefärben im ersten Trimester

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin derzeit in der 7. Schwangerschaftswoche und würde gerne meinen Haaransatz beim Friseur nachfärben lassen. Die Meinungen sind dazu sehr gespalten. Was würden Sie raten? Könnte es dem Kleinen schaden? Liebe Grüße und vielen Dank für ...

von Tagträumer 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Magenschmerzen 1. Trimester

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin nun in der 13. Woche und eigentlich von fast Anfang an stark mit Magenschmerzen und Sodbrennen gequält - nehme nun schon 1x täglich 40mg Pantoprazol und trotzdem bin ich manchmal nicht ohne Schmerzen. Mich würde nun interessieren, ob Hoffnung ...

von Anerev86 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.