Dr. med. Vincenzo Bluni

Plazenta Prävia zum 2. Mal

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,

ich bin aktuell mit meinem zweiten Kind in der 13. SSW schwanger. Bei meinem Sohn hatte ich bereits eine tiefsitzende Plazenta mit Krankenhausaufenthalt ab der 24. SSW aufgrund starker Blutungen und anschließend in der 35. SSW einen Notkaiserschnitt.

Meine Frage: Was kann/muss ich alles beachten um erneute Risse und Hämatome bestmöglich zu vermeiden? Gelte ich aufgrund der Vorgeschichte als Risikoschwangere?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Viele Grüße
Nani

von Nani12, 13. SSW   am 29.12.2019, 17:15 Uhr

 

Antwort:

Plazenta praevia

Hallo Nani,

diesen Situationen können Sie nicht vorbeugen. Wenn es um die tiefsitzende Plazenta geht, wird Ihre Frauenärztin/Frauenarzt per Ultraschall am besten einschätzen können, ob eine solche Situation vorliegt.

Die Vorgeschichte stellt für die Geburt ein gewisses Risiko dar, aber auch nur dann, wenn die Plazenta tief sitzen sollte.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 30.12.2019

Antwort auf:

Plazenta Prävia zum 2. Mal

Lieber Herr Dr. Bluni,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Laut meiner FÄ ist es aktuell wieder eine tiefsitzende Plazenta. Sie geht zwar davon aus, dass sie sich noch hochzieht aber das war bei meiner ersten SS auch nicht der Fall.

Wäre es jetzt schon ratsam vermehrt zu liegen etc.?

Liebe Grüße

Nani

von Nani12 am 30.12.2019

Antwort auf:

Plazenta Prävia zum 2. Mal

Hallo,

das hängt von der genauen Lage ab. Wenn der Abstand zum inneren Muttermund gering ist (kleiner als 2cm), dann werden wir zunächst die körperliche Schonung u. den Verzicht auf Verkehr empfehlen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.12.2019

Antwort auf:

Plazenta Prävia zum 2. Mal

Lieber Herr Dr. Bluni,

vielen lieben Dank!

Ich werde das beherzigen!

Liebe Grüße

Nani

von Nani12 am 02.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Plazenta prävia partialis

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bei der heutigen Vorsorgeuntersuchung (15+3) wurde festgestellt, dass die Plazenta weiterhin über dem Muttermund liegt. Die Ärztin sprach von einer Plazenta Prävia partialis. Bis vor 2 Wochen hatte ich immer wieder Blutungen (mal stärker, mal ...

von Lisa0909 21.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Spontangeburt Plazenta Prävia

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich würde gerne Ihre Meinung bzgl. einer Spontangeburt in meiner Lage wissen. Erste Schwangerschaft: Plazenta Prävia Marginalis, ständig Blutungen, 12 Wochen stationär mit Wehenhemmer, bei 35+0 zwei Tage Wehen und Blutungen, sekundäre Sectio bei ...

von Vanessa1985 03.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Heparinisierung bei Plazenta prävia?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bei mir wurde kürzlich in der 20. SSW eine Plazenta prävia marginalis festgestellt. Bisher bin ich diesbezüglich beschwerdefrei. Nun soll ich demnächst wegen einer heterozygoten Faktor-5-Leiden-Mutation (für andere Leserinnen: eine leicht ...

von Gemme 14.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

plazenta prävia... 14 ssw

Schönen guten Morgen Herr Dr. Bluni, Bei meinem letzten Frauenarztbesuch wurde eine Plazenta prävia festgestellt die aber noch hochrutschen kann.... Da ich schon seit Anfang der Ss Probleme mit Blutungen, einer teilw. Plazentalösung und Hämatomen hatte, was aber laut Doc. ...

von nykita0182 24.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Plazenta prävia marginalis

Sg. Herr Dr Bluni Ich war heute bei einer Kontrollintersuchung beim Arzt und es wurde eine Plazenta prävia Marginalis festgestellt. Ich bin in der 19 ssw (mehrgebärende) und der Arzt meinte beim Ultraschall das ich eine Hw plazenta habe die sich über den Muttermund zieht. ...

von stephanie-80 22.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Plazenta Prävia Maginalis

Guten Tag! Der Chefarzt hat bei mir eine Plazenta Prävia Maginalis diagnostiziert. Er sagte, es muss wahrscheinlich ein KS gemacht werden. Sonst hat er nichts dazu gesagt und nun habe ich gegoogelt und mache mir Sorgen. Ist die Diagnose gefährlich? Was muss ich ...

von endoplasmatischesreticullum 21.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Plazenta prävia

Hallo, ich habe ein Frage. Ich bin momentan mit meinem 3. Kind in der 33. Ssw. Meine Frauenärztin hat bei mir eine Plazenta Praevia marginales festgestellt, ich könnte aber spontan entbinden! Gestern bei der Vorsorge, hat sie festgestellt dass irgendwelche Gefäße 1 cm vor dem ...

von Jane2709 23.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Plazenta Prävia totalis

Hallo, ich bin in der 19. SSW. Da ich 37 Jahre alt bin, haben wir vor 3 Wochen eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Meine Schwangerschaft wurde als komplett unauffällig im Mutterpass notiert. Auch die Kontrolle nach dem Eingriff bei der Frauenärztin zeigt keine ...

von ike6 01.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

plazenta prävia

hallo, bei mir 18+ossw wurde heute eine plazenta prävia im ultraschall gesehen,ggf da wollte der arztsich aber nochnicht festelegen istdie plazenta noch mit der alten kaiserschnitt narbe verwachsen.er sagte ich solle in vier wochen wieder kommen vielleicht kann er da genaueres ...

von linsey 22.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Angehende Plazenta Prävia mit Hämatom

Hallo Dr. Bluni, meine FÄ hat am Dienstag zu der angehenden Plazenta Prävia ein Hämatom an der selbigen festgestellt. Und zwar betrifft das genau die Stelle, die leicht in den Bereich des MuMu rein ragt. Jetzt hab ich allerdings vergessen zu fragen, ob das irgendwelche ...

von mausengelchen 31.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: prävia, Plazenta

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.