Dr. med. Vincenzo Bluni

Pilzinfektion nach geburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, hab am 3.3. Spontan Entbunden. Mit dammriss Da plazenta nicht löste bekam ich vollnarkose mit manueller lösung und ausschabung. Jetzt muss ich antibiotikum nehmen und ich habe pilz,darf ich eubiolac verla anwenden oder was kann ich tun gegen den pilz? Ich habe Dammnähte und stille.

von Pitti-Babbel am 08.03.2012, 06:26 Uhr

 

Antwort auf:

Pilzinfektion nach geburt

Hallo,

wenn ein Pilz vorliegt, wird dieser am besten mit dem Wirkstoff Clotrimazol als Kombinationstherapie behandelt. Eubiolac sind nur Milchsäurebakterien zur Verbesserung der SCheidenflora.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Pilzinfektion während der Geburt

Hallo! Ich habe mal eine Frage, seit gestern Abend habe ich ab und zu einen Juckreiz an der Scheide. Habe am Freitag ET und der Muttermund ist schon zwei cm offen (war gestern früh beim FA). Wenn ich jetzt eine Pilzinfektion hätte könnte man die noch behandeln oder wie stark ...

von MiaH81 26.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pilzinfektion, Geburt

geplanter KS vs. normale Geburt

Hallo, diese Diskussion ist zwar schon lange her, aber so wie ich wurde dieses sicher auch von anderen bei google gefunden und mitgelesen. In der bayerischen Perinatalerhebung gibt es jetzt auch neue Zahlen: Von 2001 - 2008 war das Risiko vaginale Entbindung vs. ...

von BellaElla76 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

bakterien in der scheide und das kurz vor der geburt

ich bin jetzt in der 39 ssw plus 1 tag schwanger,also in 6 tagen ist der Et. eigentlich war ich erst am freitag beim meinen frauenarzt.aber es wurde nur ctg gemacht und mein bauch kurz abgetastet.jetzt vermutet ich das ich bakterieren in der scheide habe könnte ,da ich seit ...

von silvia24 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburtsstop 2

Sehr geehrtere Herr Bluni, jetzt habe ich noch etwas das mir mitgeteilt wurde. und zwar war bei der Geburt mein muttermund verwachsen oder festgewachsen und es hiess, nur sie wüssten auch nicht woher das käme, und ich hatte als man diesen entfernte, sehr viel blut verloren, ...

von Deda84 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

lage der zwillinge für normale geburt

hallo herr. dr. bluni ich hatte letztes jahr im juli ja leider eine fehlgeburt in der 9 ssw und dachte so schnell werd ich bestimmt nicht wieder schwanger, da es bei mir etwas schwer ist jetzt weiß ich allerdings seit ende des jahres das ich wieder schwanger bin und das ...

von shadowwoman 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Gelenk- und Muskelschmerzen nach der Geburt

hallo!, ich habe bereits vor 6 Wochen entbunden und stille voll!, seit einigen Tagen habe ich extreme Glieder und muskelschmerzen - fühlt sich wie ein diffuser Muskelkater an!, kann es sein, dass mir igendetwas fehlt von den Nährstoffen oder so?, ich bin nicht erkältet oder so ...

von mini4 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburtsstop

Sehr geehrter Herr Bluni, ich hätte da eine frage und zwar ich vor einigen Tagen entbunden und zwar war das so ich hatte wehen die fruchtblase ist geplatzt und nach langen wehen hiess es das ich einen Geburtstop habe also mein muttermund war 4cm offen aber wollte nicht mehr ...

von Deda84 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Alleinerziehend, haushaltshilfe für Betreuung während der Geburt?

Hallo, ich bin alleinerziehend (Kind 2 Jahre) und schwanger. Leider habe ich wirklich niemanden der auf mein Kind während der Geburt aufpasst. Nun habe ich gehört man vom Arzt ein Attest bekommen kann damit man eine Haushaltshilfe bekommt. Den muß man dann bei der ...

von delfhinchen 27.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Pilzinfektion oder bakterielle Infektion?

Lieber Herr Doktor, Ich bin Mitte der 13. Woche schwanger. Gleich zu Beginn (7. Woche) hatte ich eine Pilzinfektion. Dazu muss ich sagen, dass ich bereits vor meiner Schwangerschaft dafür sehr anfällig war. Ich bekam dagegen 2 x 1 Tablette Canesten + die Creme, die ich ca. 3 ...

von Jana_07 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

2. Plazenten bei Geburt

Hallo, Ich habe im Juni 2011 einen gesunden Jungen spontan auf die Welt gebracht. Nachdem die Nachgeburt rausgekommen war, hat die Hebamme diese untersucht und meinte dann das ich 2 Plazenten hätte, die eine kleine c.a. Tischtennisball groß war an der großen geklebt. Ich bin ...

von Freddi2011 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.