Dr. med. Vincenzo Bluni

Pille nach Geburt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten morgen ich hatte vor 8 Wochen einen Kaiserschnitt ich würde aber gerne wieder mit der Pille anfangen, obwohl ich meine erste Periode nach der Geburt noch nicht hätte.
Meine fa meinte aber das meine SchleimHaut noch aufgebaut wäre, und es mit der Pille zu stärken blutungen komme kann,

Nun meine frage, wenn ich die solgesT trotzdem nehme ohne meine Periode abzuwarten, ist der Schutz dann trotzdem gegeben, die blutungen wären mir egal, Hauptsache ich kann wieder mit der Vergütung anfangen?

von marywinchester am 29.08.2016, 05:08 Uhr

 

Antwort auf:

Pille nach Geburt?

Hallo,

Bei medizinisch nichts gegen die Anwendung der Pille spricht - und das kann natürlich nur die betreuende Frauenärztin/Frauenarzt beurteilen - dann kann mit der Pille auch ohne Menstruationsblutung begonnen werden, sofern nicht gestillt wird.

In dem Fall besteht aber erst mit dem Beginn der nächsten Packung Schutz. Das bedeutet, es müsste parallel verhütet werden, zum Beispiel mit einem Kondom.

Die andere Alternative ist es, auf die Blutung zu warten oder diese durch den Frauenarzt auslösen zu lassen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.08.2016

Antwort auf:

Pille nach Geburt?

Ich würde den ärztlichen Rat befolgen und einfach mal ein Kondom benutzen...

von m0nika am 29.08.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wirkt die Pille direkt bei Ersteinnahme nach Geburt?

Hallo Dr. Bluni, Mitte September habe ich unser erstes Kind zur Welt gebracht. Die erste Periode hatte ich ca nach 7 Wochen. Vor 3,5 Wochen hatte ich die Nachsorge, alles okay. Meine Frauenärztin hat mir die Evaluna30 verschrieben. Diese habe ich wie besprochen am 1. Tag ...

von Ronjanele 10.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Beginn der Pille nach Geburt??

Hallo ich habe 7 Wochen nach der Geburt die Pille verschrieben bekommen und auch angefangen sie zu nehmen, obwohl ich meine 1. Regelblutung noch nicht hatte. Meine Frage ist daher ab wann ist denn der schutz vorhanden??? Habe von einer Freundin erfahren das der Schutz von ...

von Snicker 16.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

pille maxim nach geburt

hallo ich hab am 19.09 min 3 kind bekommn hatte dann 4 wochen lang wochenfluss nach dem ks und hatte dann genau 6 wochen danach meine erste regelblutung hatte da dann mit der pille angefangen die ich nicht vrtragen hatte und die blutung auch nach 11 tagen nicht auf hörte habe ...

von redsanny 01.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

pille nach geburt

hallo ich nehme jetzt seit 8 tagen meine pille wieder und habe diese am 2ten tag meiner periode angefangen meine pille heisst illina meine frage ist nun da meine frauenärztin im urlaub ist ob ich bereits geschützt bin nach 8tagen der dauer einnahme oder ich noch ...

von deathyuhi 19.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Pille nach Geburt

Hallo Herr Bluni, Erst einmal vielen Dank für das Beantworten meiner vielen Fragen. Das schönste Kind der Welt liegt gerade neben mir :) Nun meine Frage: Meine Ärztin hat mir 7 Wochen nach der Geburt die Cerazette verschrieben. Ich nehme sie jetzt 14 Tage. Mein Mann und ...

von Sommer11 20.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Pille nach Geburt-wann beginnen?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Vor 8 Wochen Entbindung, sekundär abgestillt. Pille "Bellissima" wurde verordnet. Wann beginnt man? Muss man zwingend auf die erste Periode warten? Beim ersten Kind kam diese (auch sek. abgestillt) erst nach 9 Mon. Daher würde ich gern ...

von almut72 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Pille nach Geburt, ständig Blutungen...

Hallo UNser Jüngster ist nun 3 Monate alt, der Wochenfluss war nach 4 Wochen weg. Mein FA gab mir die Cerazette, immer wieder kamen Zwischenblutungen. Nahm ich Tampons, war nix mehr dran, ließ ich sie weg war dunkles Geschmiere auf der Slipeinlage. Mal 4-5 Tage nix, dann ...

von Panija 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Periode und Pilleneinnahme nach Geburt

Hallo Dr. Bluni, muss jetzt einfach mal nachfragen, da mir das gerad keine Ruhe lässt.Ich habe vor 8 Wochen einen gesunden Jungen geboren *freu*.Der ist soooo süß *gg*.Jedenfalls habe ich ihn die ersten 4 Wochen gestillt und dann musste ich abstillen, weil es mir ...

von Chrissy84 22.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Pille nach der Geburt

Hallo, ich habe am 8.1.08 entbunden und habe heute das 1.mal wieder meine Tage bekommen.Ich hätte morgen eigentlich die Nachuntersuchung gehabt,aber diesen Termin werde ich wohl verlegen.WIe siehts aus wegen der Pille.Ich hab die jetzt nicht hier.Würde es reichen,wenn ich ...

von Maus3152 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Geburt

Keine Regel in Pillenpause

Hallo Hr. Dr. Bluni Ich habe über ein Jahr keine Pille mehr genommen. Am 28.07 bekam ich meine letzte Regel und habe somit auch an diesem Tag mit dem ersten Blister meiner neu verschriebenen Pille begonnen und befinde mich jetzt in der Pillenpause (letzte Pille am 17.08) ich ...

von Schnuff83 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.