Dr. med. Vincenzo Bluni

Periode nach Geburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Dr. Bluni,

ist es normal, dass die erste Periode nach der Geburt gute zwei Wochen oder länger dauert?
Bei mir ist das nämlich so, zwar zunehmend schwächer, aber eben noch immer frisches Blut...

Habe spontan entbunden, danach OP da sich Plazenta nicht vollständig gelöst hat, stille nicht, nehme seit Beginn der Periode die Cerazette.
Nachsorge beim FA war völlig unauffällig...

Vielen Dank für ihre Antwort...

LG Steff7

von steff7 am 23.11.2009, 13:41 Uhr

 

Antwort auf:

Periode nach Geburt

Hallo,

1. ja, das kann über einige Monate so sein und insbesondere in den ersten Monaten der Einnahme einer Minipille.

2. Inwiefern hier für Ihren persönlichen Einzelfall andere Dinge für die Beschwerden ursächlich sind, kann sicher Ihre behandelnde Frauenärztin/Frauenarzt im Rahmen einer Untersuchung klären.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.11.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Merkwürdige Periodenschmerzen nach Geburt

Lieber Dr. Bluni, ich habe jetzt das 2. Mal seit der Entbindung vor 3 Monaten meine Periode. Habe aber keine "normalen" krampfartigen Schmerzen im Rücken oder Unterleib, sondern mehr so in der Scheide und Richtung Sitzbeinhöcker. Vermutlich die Beckenbodenmuskulatur? Auch ...

von tinkaschatzele 01.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

wann periode nach geburt

Hallo Dr.Bluni habe am 03.Februar per Kaiserschnitt entunden.Nun wollt ich wissen wann bekomm ich denn wieder meine Periode?wochenfluss war nach drei wochen ganz weg.Nun habe ich seit gestern wie Schmierblutungen mal mehr mal weniger.Aber das is ja nicht die regel oder?Ist das ...

von geli11 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

Erste Periode nach der Geburt

Hallo Dr. Bluni, ich habe vor 12 Wochen per Sectio entbunden. Seit dem stille ich unsere Tochter voll. Seit gestern habe ich Blutungen. Ist dass eine normale Menstruation? jetzt schon obwohl ich stille? wird sich bei mir ein normaler Zyklus wieder einstellen oder ist diese ...

von Rima 03.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

Periode nach Geburt

Hallo, 1. Ich habe vor 9 Wochen entbunden und habe bis jetzt noch keine Peride ist das in Ordnung ( ich stille nicht !) 2.Kann es sein das sich die Gebährmutter nicht zurückgezogen hat, denn wenn ich mein Bauch einziehe habe ich unterhalb des Bauchnabels so eine Art ...

von donat1405 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

Periode und Pilleneinnahme nach Geburt

Hallo Dr. Bluni, muss jetzt einfach mal nachfragen, da mir das gerad keine Ruhe lässt.Ich habe vor 8 Wochen einen gesunden Jungen geboren *freu*.Der ist soooo süß *gg*.Jedenfalls habe ich ihn die ersten 4 Wochen gestillt und dann musste ich abstillen, weil es mir ...

von Chrissy84 22.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

periode nach der geburt

guten Tag,heute ist es genau 4wochen und 1tag her als mein kleiner Aaron zur Welt kam.seit heute morgen habe ich wieder ziemlich starke Blutung. der Wochenfluss war so gut wie weg,ist das schon die erste periode?? kann ich schon o.b benützen? lg ...

von leno 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

Starke Periode nach Geburt

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe am 28.10.2007 meinen zweiten Sohn entbunden und hatte nach drei Monaten das erste Mal meine Tage. Trotz aller Vorwahungen der Stärke betreffend, war sie sehr leicht. Nach genau 31 Tagen hatte ich dann meine Zweite, die ganz normal war. Nun ...

von Sonja13 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

Schwangerstest nach Geburt, ohne Periode, stillen

Hallo, ich habe vor 4 Monaten eine Tochter geboren. Wir wünschen uns ein zweites Kind wollen aber noch etwas warten. Ich stille mein Kind voll und habe deshalb bisher noch keine Periode gehabt. Da stillen nicht vor einer erneuten Schwangerschaft schützt benutzen wir Kondome. ...

von moggelpokel 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Geburt

Erbrechen während der Geburt

Hallo, mich interessiert, wie häufig es vorkommt, daß Frauen während der Geburt erbrechen müssen bzw. an Übelkeit leiden? Ich habe davon in einem Buch gelesen, zuvor jedoch davon noch nicht gehört. Kann ich bei eintretender Übelkeit dann Paspertin oder Vomex einnehmen, da ...

von gruenegruetze 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Krank unter der Geburt

Hallo Dr. Bluni! Ich bin nun bei SSW 38+2 und super froh darüber, da ich die ganze Schwangerschaft mit Frühgeburtsbestrebungen zu kämpfen hatte und an einer Gerinnungsstörung leide (APS). In der Schwangerschaft musste ich mich körperl. viel schonen und bin von daher schon ...

von Rote Zora 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.