Nochmal ESBL

Antwort in der Schwangerschaftsberatung

Danke für deine Nachricht. Also weder Kinderurologe noch mein Urologe oder unsere Hausärzte haben es für nötig gehalten . Wie kann das? An wen soll ich mich diesbezüglich denn wenden?

von Eulenchen am 23.11.2019, 01:48 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.