Dr. med. Vincenzo Bluni

niedriger Blutdruck

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Ich bin jetzt in der 24+2Ssw. Vor meiner Schwangerschaft hatte ich mit Bluthochdruck zu kämpfen. Nach drei monatiger Einnahme von Betablocker und viel Sport konnte ich darauf verzichten.
Seit zwei Tagen liege ich mit einem grippalen Infekt zu Hause und habe einen niedrigen Blutdruck (diesen soll ich in der Schwangerschaft weiterhin kontrollieren) in der Regel zwischen 100/56.
Ab wann wird es kritisch fürs ungeborene? Kann es sein, dass ich z.Zt. diesen niedrigen Blutdruck habe weil ich nur liege, wg. Meiner Erkältung?

VG Milli

von Mili31 am 19.02.2015, 22:25 Uhr

 

Antwort auf:

niedriger Blutdruck

Hallo Milli,

der niedrige Blutdruck ist ein typisches Begleitphänomen für viele Schwangere jedoch hat dieser sicher in der überwiegenden Zahl der Fälle gar keine Auswirkungen. Hilfreich sind dabei neben der ausreichenden Bewegung und Flüssigkeitsaufnahmen auch mal Kompressionsstrümpfen, falls der Blutdruck sich nicht von selbst bessert.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.02.2015

Antwort auf:

niedriger Blutdruck

Ich würde dir da wirklich empfehlen ab und an deinen Kreislauf in Schwung zu bringen. Eine Erkältung ist kein Beinbruch und auch wenn du dich elend fühlst solltest du dich dennoch ab und an aufraffen. Das Wetter ist toll, geh ein wenig spazieren, zum einen kommt dein Kreislauf in Schwung, es tut ebenso deiner Erkältung gut und Vitamin D kann durch die Sonnenstrahlen etwas getankt werden.

von Veuve Noire am 20.02.2015

Antwort auf:

niedriger Blutdruck

100/56 ist doch noch im rahmen, es sei denn du bist 1,90m groß dann wäre es wenig. wenn dir nicht schwindelig ist oder du sehstörungen oder so ein druck im kopf hast ,ist es erstmal ok...natürlich sinkt der RR wenn du viel liegst. deine venen in den beinen haben ja die aufgabe, das blut mithilfe von muskelkraft zurück zum herzen zu pumpen und wenn du deine beine nicht bewegst fehlt diese kraft. jetzt ist es so dass hormone in der ss (Relaxin) auch die venenwände etwas erschlaffen lassen, so hat es das blut eh schon etwas schwerer!... im schhlimmsten fall versackt das blut regelrecht in denn beinen ,es kommt zu blutdruckabfall, schwindel, schwarz sehen,herzrasen, krampfadern und die gefäße der plazenta bilden sich nicht richtig aus(bevor es aber soweit kommt musst du schon ne weile mit niedrigen RR rumlaufen und die entspr. beschwerden haben)...abhilfe schafft da viel trinken, bewegung!!!, salzige speißen und kompressionsstrümpfe

von mirala2015 am 20.02.2015

Antwort auf:

niedriger Blutdruck

Vielen Dank, für eure Antworten. Ich bin zwar krank, liege aber nicht den ganzen Tag auf der Couch. Ich sehe schon zu, dass ich am Tag mind. eine halbe Stunde spazieren gehe, sonst würde ich hier völlig durchdrehen. Selbst, wenn ich Wie gerade spazieren gehe, bleibt dieser so niedrig. Ich liege im Verhältnis zum Normalfall (seid ich krank bin) viel aber ich stehe immer wieder auf und mache was im Haushalt es sei, denn ich habe so starke Gliederschmerzen. Meine Frage ist, was kann ich noch tun???

von Mili31 am 20.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Niedriger Blutdruck

Hallo Dr. Bluni, seit Dienstag diese Woche habe niedrigen Blutdruck, also 100/60, 80/60. Ich fühle mich auch nicht so gut, also bin Reizbar, bin am schlafen, schwindelig. Schadetbes meinen Baby? Bin jetzt in der 13. SSW. Ich habe erst am 11.02 Termin beim FA. Kann ich ...

von Inna89 07.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruckmessgeräte schädlich?

Hallo, in der Bedienungsanleitung meines Blutdruckmessgerätes habe ich durch Zufall was von Senderfrequenz 80 bis 800 MHz gelesen. Sind das nicht schädliche Strahlungen die vom Blutdruckmessgerät ausgehen und sollte man daher nicht so oft am Tag den Blutdruck messen, wenn ...

von kaddeylina 29.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Niedriger Blutdruck, hoher Puls (auch ohne SS)

Lieber Herr Dr. Bluni, zunächst einmal vielen lieben Dank für Ihre Antwort zu "Mache mir Sorgen". Nun beschäftigt mich aber noch folgendes (habe das bereits unter Ihre Antwort gepostet, wird dort aber möglicherweise übersehen): Ich habe meistens einen niedrigen ...

von SimoneS80 10.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Nehme Presinol 250, plötzlich niedriger Blutdruck

Hallo Dr. Bluni, Ich bin aktuell in der ssw 33+0. Vor einer Woche wurde die Dosis meiner Blutdrucktabletten von 3x125 Presinol auf 2x250 Presinol umgestellt. Heute morgen hatte ich plötzlich einen Blutdruck von 97/42. (Gestern Abend war er noch bei 160/80) Soll ...

von Angi93 18.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Dauerhaft extrem niedriger Blutdruck

Hallo Hr Dr Bluni, ich leide eigentlich schon immer an zu niedrigem Blutdruck, was aber bisher nie Auswirkungen hatte.Bin sehr schlank und habe nie viel Sport gemacht. Seit der Schwangerschaft ist er aber noch mehr gesunken.Liege durchschnittlich bei 80/50. Seit dem 3. ...

von princess1984 07.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruck

Guten Tag Herr Dr Bluni, Ich bin bei 34+4 und hatte in der 9.ssw eine heftige Blutung mit part. Plazentaablösung. An dem Tag war mein Blutdruck recht hoch. Im Verlauf der Ss war er eher niedrig, seit ein paar Wochen dann meist bei 125-135/80-85, öfter auch bei 140/85 ...

von kris.k80 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Krankschreibung nötig bei labilem Blutdruck???

Lieber Herr Doktor Bluni, ich hatte Ihnen schon einmal am 3. September geschrieben und danke Ihnen für die Antwort! Sie hatten zu einer 24-Stunden-Blutdruckmessung geraten und zu einem Gang ins Perinatalzentrum (was es allerdings hier in Frankreich so nicht gibt.) Es wurde ...

von FeeausFrance 10.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Hoher Blutdruck

Hallo Dr. Bluni, Mein Blutdruck spielt total verrückt, hab ich das Gefühl. Seit meinem letzten Arzttermin stellte die FÄ einen zu hohen Blutdruck fest. Als ich bei ihr war, hatte ich den ersten Wert 167 zu 93, der zweite nach der Untersuchung 143 zu 77. Gut, ich war sehr ...

von filinchen1977 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Hoher Blutdruck bei Arztbesuchen

Hallo Herr Dr., ich bin z.zt. in der 17. SSW (3. SS, ein gesundes Kind 2010, ein MA mit AS Dez. 2013) und habe das Problem, dass ich schon seit Jahren einen erhöhten Blutdruck und Puls habe, wenn ich zum Arzt gehe. Es fängt schon zuhause an, wenn ich losfahre, dass ich kalte ...

von Naddel2705 22.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

niedriger Blutdruck, verletzungsgefahr bei der arbeit.

Ich bin jetzt in der 11. Ssw und langsam häufen sich meine Beschwerden an. Ich leide unter Übelkeit, Rückenschmerzen (durch bereits vor der Ss, bekannte Verspannungen und vier verdrehten Halswirbeln), Kopfschmerzen und nun auch Schwindelanfälle. Dies ist mein Drittes Kind ...

von BeccyD4444 13.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.