Dr. med. Vincenzo Bluni

Niedriger Blutdruck in der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Dr. Bluni,

ich bin in der 21 SSW und hab sehr niedrigen Blutdruck.
Soeben war er bei 78/46 und das finde ich schon arg wenig.
Im Schnitt liegt er so bei 85/50...wenn ich zur Vorsorge (und total aufegregt ) bin, ist er immer relativ "hoch" 100/60.
Ich fühle mich soweit okay und habe keine Probleme damit, außer ich stehe mal zu schnell auf, dann wird mir schwindlig.
Ich hatte die Befürchtung, dass es mit meiner Schilddrüsenunterfunktion zusammenhängt, aber die Ergebnisse von heute waren in Ordnung-alles richtig eingestellt.
Kann der niedrige Blutdruck dem Baby schaden?

von Gini79 am 26.01.2012, 16:58 Uhr

 

Antwort auf:

Niedriger Blutdruck in der Schwangerschaft

Hallo Gini,

1. dieser niedrige Blutdruck hat erfahrungsgemäß keine Auswirkungen auf das Kind.

2. Was könne Sie dagegen tun?

-achten Sie auf eine ausreichende (2,5-3 Liter am Tag!) Flüssigkeitsaufnahme
-das Tragen von Kompressionsstrümpfen kann in ausgeprägten Fällen die Symptome durch einen verstärkten Blutrückfluss zum Herzen lindern
-sportliche Aktivität, aber auch eine kalte Dusche oder Wechselduschen sorgen für die Anregung des Kreislaufes
-verzichten Sie auf übermäßigem Genuss von Kaffee
- in ausgeprägten Fällen kann Ihre Frauenärztin/Frauenarzt Ihnen ggf. auch ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel ein Mittel gegen den niedrigen Blutdruck verordnen. Der Wirkstoff eines hydrierten Ergotamins darf nach bisheriger Datenlage angewandt werden

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.01.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Blutdruck in der Schwangerschaft

Hallo,ich bin in der 5.ss und jetzt in der 15.ssw. Immer wieder habe ich hohen Blutdruck z.B.140/84 ,132/90, 145/88,130/90 .Eine Schwangerschaftsvergiftung ist wohl kaum möglich da ich das noch nie hatte.Mein Blutdruck war auch immer normal.Ich stehe privat und beruflich unter ...

von Conny_Mike@web.de 04.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blutdruck

Blutdruck in der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte schon vor meiner Schwangerschaft etwas erhöhten Blutdruck d.h. meistens über 90/140, habe auch Tabletten dafür eingenommen. Ich muß dazu sagen das ich vorher auch geraucht habe, das natürlich für den Blutdruck auch nicht gerade gut ist. Beim ...

von babyeyes 06.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blutdruck

Hoher Blutdruck,Eiweis im Urin und als ob es nicht reicht Schwangerschaftsdiab.

Hallo Dr.Bluni, ich mache mir nun doch grosse Sorge um das Baby.Mir gehts trotz all der Diagnosen gut.Fange besser mal vorne an.Bin nun in der 21 Woche. Letzten Donnerstag bekam ich Kopfweh und Schwindel.Hab daraufhin Blutdruck gemessen.Oberwert 153,Unterwert weiss ich nicht ...

von MamavonLucas 03.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blutdruck

Wie richtig messen - Blutdruck?

Lieber Herr Bluni! Bin 39 J., (15. SSW.), 3. Kind. Meine Mutter hat einen schwer einzustellenden Blutdruck und dadurch immer wieder Hypertensive Krisen - dadurch habe ich selbst seit ca. 2 Jahren eine Art Blutdruck-Angst entwickelt. Nun wurden beim Frauenarzt erhöhte ...

von mylienchen 20.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Grenzwertig erhöhter Blutdruck nach Kaiserschnitt

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe während der Schwangerschaft schon Ihre guten Ratschläge und Beratungen in Anspruch genommen und hoffe, nun 10 Tage nach Kaiserschnitt nochmals Ihren Rat zu bekommen. Ich hatte während der gesamten Schwangerschaft konstant Blutdruckwerte von ...

von Jesselchen55555 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdrucksenker beim Partner

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe nur eine Kurze Frage, (hatte leider vor drei Wochen eine Fehlgeburt in der 11 Woche. 1 SS.) Es ist soweit auch wieder alles in Ordnung und bei Untersuchung kam nicht bedenkliches raus- anzunehmen wie bei vielen - die Natur! möchten nach einer ...

von besito82 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruck

Hallo! Ich bin zwar nicht schwanger, aber habe trotzdem ein "Problem". Und zwar kann man bei mir keinen verwertbaren Blutdruck messen, da ich sofort, wenn ich nur ein Blutdruckmessgerät sehe, in "Panik" gerate. Auch in meinem eigenem Interesse würde ich gerne wissen, ob ...

von Krötili 25.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Niedriger Blutdruck

Guten Abend, ich hab gerade in meinem Schwangerschaftsbuch gelesen das ein niedriger blutdruck eine fehl oder Frühgeburt auslosen kann und zur minderentwicklung des Babys im Bau h kommen kann, stimmt das ? Ich alhabe immer einen niedrigen Blutdruck, bin jetzt in der 17 Ssw und ...

von Babylove0212 14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Gelegentlich hoher Blutdruck, aber keine Gestose

Hallo, es gibt Tage da habe ich einen etwas höheren Blutdruck (147/80 oder ähnlich) , tagsformabhängig. Ich merke das aber auch, da ich dann innerlich unruhig bin. Ich habe in der letzten Woche sowohl Gestose als auch Schilddrüsenüberfunktion durch Bluttest ausschließen ...

von Tinuschka 07.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

erhöhter Blutdruck - jetzt niedrig?

Sehr geehrter Herr Doktor! Ich hatte vor meiner Schwangerschaft eigentlich immer einen erhöhten Blutdruck (meistens zwichen 125-135 und der zweite Wert meistens um die 90). Wurde aber nie dagegen behandelt. Ich bin jetzt in der 21.SSW und muß meinen Blutdruck täglich ...

von nefertiti65 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.