Dr. med. Vincenzo Bluni

Nacken--und Kopfschmerzen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

Ich weiß nicht mehr weiter.
Ich bin in der 19. Ssw und leide seit 2 Wochen an anhaltenden Nacken- und Kopfschmerzen. Wärme tut gut. Aber danach geht es sofort wieder los. Die Kopfschmerzen sind mehr ein brennen meist am Hinterkopf und am seitlichen Kopf ein Druckgefühl (nicht an den Schläfen). Paracetamol hilft überhaupt nicht.
Ich habe Angst dass es nicht mehr weg geht. Da ich auch an einer Angststörung leide, diese aber momentan im Griff habe, habe ich Angst dass diese dadurch vielleicht wieder ausbricht.
Ich habe schon beim Frauenarzt angerufen und mit meiner Hebamme telefoniert. Von ihr habe ich ein Homöopathisches Mittel gegen Migräne bekommen. Glaube aber nicht dass es sich um Migräne handelt.
Zur Massage gehe ich jede Woche 1x und auch diese bringt keine Linderung.

Ich mache mir große Sorgen!
Vielleicht haben Sie noch einen Rat für mich oder können mich beruhigen.

Einen großen Bauch habe ich auch nicht, sodass ich auch noch nicht im Hohlkreuz bin. Ich gönne mir sehr viele Ruhe und bewege mich auch genug. Trinke selbstverständlich auch genug. Ich habe schon versucht alles auszuklammern was mir möglich ist.

Ich hoffe auf Ihren Rat!
Vielen Dank!

von DasZweiteGlück am 20.11.2018, 17:38 Uhr

 

Antwort auf:

Nacken--und Kopfschmerzen

Hallo,

Zunächst einmal können natürlich derartige Beschwerden in der Schwangerschaft immer mal vorkommen, ohne dass sie gleich eine größere klinische Bedeutung haben.

Jedoch können wir aus der Ferne für die persönliche Situation hier grundsätzlich keine Diagnose stellen, weshalb auch ich Ihnen dazu raten werde, dieses dann erst einmal mit der Frauenärztin oder der Frauenklinik zu sprechen und dann orientiert an der möglichen Ursache die Therapie vornehmen zu lassen.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kopfschmerzen Migräne

Guten Tag HrDrBluni Schon vor der SS litt ich an öftrere Kopschmerzen bzw. richtigen Migräne. Bis jetzt ging es eigentlich hätte Anfälle gehabt aber mit 1 Max 2 paracetamol in den Grif bekommen. Bis heute Nach 2 Tabletten liegen flach im Bett traue mich gar nicht zu ...

von alisa05 15.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen nach der Geburt

Lieber Herr Dr. Bluni, vor 10 Tagen habe ich meine Tochter via Kaiserschnitt entbunden. Seit etwa % oder 6 Tagen plagen mich nun ziemliche Kopfschmerzen (ausgegend vom Nacken, ein bisschen, wie ein steifer Nacken, spürbar unangenehm beim Wenden des Kopfes). Erst habe ich ...

von theodosiakalakis 04.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Anhaltende Müdigkeit und Kopfschmerzen

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich bin unterdessen in der 14. SSW und leider seit ca. 2 Wochen unter starker Müdigkeit und anhaltender Müdigkeit. Blutdruck ist OK, Eisenmangel liegt nicht vor, MRI vom Schädel wurde anfangs Jahr gemacht. Ich litt vor der Schwangerschaft so gut wie ...

von anemoone 10.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

14 ssw extreme Übelkeit, Kopfschmerzen und überfordert

Guten Tag, ich bin 34 und in der 14 Ssw. Ich leide seit 5 Tagen an Kopfschmerzen und an starker Übelkeit mit teilweise Erbrechen, ich arbeite als Bäckereiverkäuferin wo es sehr hektisch zu geht, es kommt hinzu das ich seit ein paar Tagen die Gerüche in der Bäckerei nicht ...

von Finn19 03.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Ist es normal das ich Kopfschmerzen, Verstopfungen und Bauchschmerzen habe?

Schönen Guten Tag Herr Dr. med. Vincenzo Bluni, Ich habe folgende fragen und zwar, ist es normal das ich mittel bis starke Kopfschmerzen habe? Außerdem habe ich oftmals etwas stärkere Bauchschmerzen und Verstopfungen. Ich bin ständig voller Sorge, dass etwas nicht stimmt ...

von Lara2706 25.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen in der Ss

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin nun 12+3ssw und mich plagen seit ca. 3 Wochen immer wieder starke Kopfschmerzen die zum Teil 2 Tage anhalten! Mein Hausarzt kann mir hierzu nicht viel sagen, kann es denn normal sein in der Schwangerschaft plötzlich unter starken ...

von Tina34 15.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen

Guten Tag, und zwar geht es darum dass ich letzte Woche 3 oder 4 Tage an starken Kopfschmerzen litt ich konnte nur im dunklen liegen. Zwischenzeitlich waren die Schmerzen weg und heute sind sie in doppelter Stärke wiedergekehrt so stark dass nicht mal die Paracetamol Tablette ...

von Beverleyx 21.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen

Lieber Herr Bluni, Ich bin in der 14 SSW und habe seit gestern morgen mit dem Aufstehen sehr starke Kopfschmerzen. Gestern Abend waren sie so stark, dass ich zu Paracetamol gegriffen habe. Dies mache ich sonst nicht. Leider hat das Paracetamol gar nicht geholfen. Heute ...

von Kleine1812 27.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Sehr oft Kopfschmerzen in der Schwangerschaft

Lieber Herr Dr. Bluni, ich hatte eigentlich nie ein Problem mit Kopfschmerzen, aber seit einigen Wochen habe ich fast jeden Tag ziemliche Kopfschmerzen. Kann das an der Schwangerschaft liegen? Wenn ja, kann man irgendwas machen? Ich nehme natürlich keine Medikamente ein, ...

von Philomena0303 08.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Organe verursachen durch falsche Rückbildung Rücken- Nacken- Kopfschmerzen etc.

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und benötige Ihre Hilfe!! Meine Mutter hat vor 9 Jahren ihr letztes (und 4.) Kind bekommen, seid dem hat sie Starke schmerzen am Rücken, Nacken, Kopf und ihr Bauch macht komische glucker geräuche. Sie war bei 100000 Ärzten, doch keiner findet ...

von Lara Bernd 07.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.