Dr. med. Vincenzo Bluni

Mineralwasser prickelnd

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni!

Hab jetzt schon von einigen gehört, dass man in der Schwangerschaft kein prickelndes Mineralwasser trinken darf. Ich hab die ersten 4 Monate fast nur prickelndes Mineralwasser getrunken, weil ich das nicht wusste.
Können Sie mir sagen warum man das nicht trinken darf/sollte? Kann das fürs Baby schädlich sein?

Danke für Ihre Antwort!

LG

von celina-23 am 16.05.2014, 20:32 Uhr

 

Antwort auf:

Mineralwasser prickelnd

Hallo Celina,

dazu kann ich eigentlich nur sagen, dass es traurig ist, dass immer mehr medizinischer Unsinn verbreitet wird.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.05.2014

Antwort auf:

Mineralwasser prickelnd

Danke für Ihre Antwort....das beruhigt mich sehr!

Leider hat sogar mein Frauenarzt davon abgeraten prickelndes Mineralwasser zu trinken, besser wäre stilles.
Hab allerdings in dem Moment nicht daran gedacht nach zu fragen WARUM das so ist.
Werde das aber nach holen!

Schönes Wochenende!

LG

von celina-23 am 17.05.2014

Antwort auf:

Mineralwasser prickelnd

Hallo :-)

Ich antworte einfach mal aus meiner Erfahrung heraus weil ich von meinem Frauenarzt in folgenden Zusammenhang den Tipp mit dem Mineralwasser bekommen habe:

Ich hatte unglaublich Probleme mit Sodbrennen und mit Kohlensäure versetztes Mineralwasser hat das verstärkt, ich hab nur das stille vertragen und bin da auch erst drauf gekommen als mein Arzt meinte das sprudelndes mineralwasser sodbrennenförderlich ist.

Könnte mir also das also als einzig logischen Grund auch bei dir vorstellen...der Frauenarzt wird das vielleicht schon vorab als empfehlung aussprechen.

Liebe Grüße

von Bianca82 am 18.05.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Mineralwasser

Hallo Herr Dr. Bluni, wir waren mit dem Auto unterwegs, als wir uns mittags etwas zu essen kauften, haben wir uns vorher die Hände mit Mineralwasser gewaschen, leider ist das Wasser schon 09/2012 abgelaufen und liegt seitdem im Auto. Ich weiß auch nicht genau ob die Flasche ...

von TW2702 26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mineralwasser

Volvic Mineralwasser arsenhaltig?

Hallo, bei mir wächst die Verunsicherung, habe während meiner bisherigen Schwangerschaft (jetzt 39ssw) ca 2,5 Liter Volvic Mineralwasser getrunken, jeden Tag! Dachte ich tue mir und meinem Baby was besonders Gutes damit da es ja auch für Säuglingsnahrungszubereitung geeignet ...

von netangela 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mineralwasser

schlechtes Mineralwasser

Hallo Dr bluni ich habe heute mal wider mist gebaut. Erst mal bin ich 2mal gehüpft nicht sehr hoch aber trotzdem bin in der 35 fast 36ssw. Ist das schädlich für das baby? Dann stand in unser Wohnung eine Flasche Wasser, habe 2große Gläser getrunken, danach wies mein Mann mich ...

von Babylove0212 18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mineralwasser

mineralwasser und renni

ich hab mal ne sicher komische frage. kann ich bedenkenlos jedes mineralwasser zum ende der ss trinken und auch renni bis zum ende nehmen, wegen des ma´gnesiumgehaltes? trinke gerade ca. 1l staatlich fachinger still am tag. und wie sieht es mit espumisan perlen aus ...

von woelkchen2006 07.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mineralwasser

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.