Dr. med. Vincenzo Bluni

Milchsäurebakterien

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr Bluni,

Ich bin in der 36. SSW und mein Frauenarzt hat mir empfohlen prophylaktisch Vagisan Milchsäurebakterien alle 2-3 Tage zu nehmen dass mein ph wert stabil bleibt und dadurch kann man einen vorzeitigen Blasensprung verhindern.
Jetzt steht in der Packungsbeilage man sollte sie 8 Tage durchgehend nehmen und nicht alle 2-3 Tage? Ist es dann überhaupt sinnvoll oder kann es evtl mehr schaden? Es steht auch in der Packungsbeilage dass man es nur nach Rücksprache mit dem Frauenarzt nehmen soll!

Vielen Dank schon Mal.

von Sunnygirli2006 am 02.10.2019, 13:13 Uhr

 

Antwort auf:

Milchsäurebakterien

Hallo,

zunächst einmal gibt es für eine solche Maßnahme keinerlei offizielle Empfehlungen, geschweige denn eine wissenschaftliche Evidenz.

Diese Bakterien können ansonsten das ph-Milieu verbessern, indem sie es ansäuern.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.