Dr. med. Vincenzo Bluni

Listeriosegefahr bei Erbrechen, Durchfall und Rückenschmerzen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich bin in der 28. SSW und war die letzten beiden Wochen auf Mallorca im Urlaub.
Ich habe im Urlaub dann extreme Schulter und Nackenschmerzen bekommen und zwei Tage lang Erbrechen und Durchfall gehabt. In der ersten Nacht, wo ich mich übergeben musste, hatte ich auch Schüttelfrost und vermutlich Fieber (ich hatte kein Thermometer zur Hand).
Ich hatte dort all inclusive gebucht und somit Getränke aus den Automaten getrunken und auch Salat und viele andere Lebensmittel den ganzen Tag über gegessen.
Die Magen Darm Beschwerden sind dann nach ein paar Tagen wieder abgeklungen und ich war dann noch 6 Tage auf Mallorca, wo es mir wieder ziemlich gut ging.
Jetzt habe ich herausgefunden, dass das alles Anzeichen für Listeriose sein könnten, v.a. da ich auf die Getränke und Lebensmittelreinheit im Hotel ja keinen Einfluss hatte.
Nun bin ich wieder daheim und weiß nicht genau, was ich machen soll.
Macht es jetzt noch Sinn zum Arzt zu gehen? Können die Listerien nach dieser Zeit überhaupt noch nachgewiesen werden? Wie können diese überhaupt nachgewiesen werden und zu welchem Arzt gehe ich am besten? Ich habe nun total Angst, dass ich Listerien auf mein Baby übertragen habe.
Könnte man jetzt überhaupt noch Schlimmeres verhindern?
Wie wahrscheinlich ist es, dass die Listerien auf das Ungeborene übertragen werden, wenn ich es hatte?
Wie wahrscheinlich ist es, dass ich nur eine normale Magen Darm Infektion hatte (Ich finde halt v.a. die starken Rücken- und Nackenschmerzen sehr bedenklich, da ich diese noch nie so stark hatte)?

Lg Katha

von Katha2019, 28. SSW   am 22.07.2019, 08:11 Uhr

 

Antwort:

Angst vor Listeriose

Hallo,

bei Ängsten vor dieser Infektion empfehle ich Ihnen unseren Informationstext in der Stichwortsuche unter dem Stichwort Listeriose.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.07.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Erbrechen -L-Thyroxin

Hallo Herr Dr. Bluni, tut mir leid, dass ich Sie schon wieder nerven muss. ich habe vorhin, wie jeden Morgen, meine L-Thyroxin genommen, da ich Hashimoto habe. Ich bin in der 8. SSW und habe seit ein paar Tagen mit Übelkeit zu kämpfen und heute musste ich leider auch ...

von Jenny251291 18.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Plötzlich wieder Erbrechen

Hallo, ich hatte bis zur 12. Woche starke Übelkeit mit ständigem Erbrechen. Seit der 12. Woche war die Übelkeit und das Erbrechen weg. Heute (16+2) musste ich plötzlich wieder Erbrechen, nachdem ich gegessen habe. Ist dies normal und ...

von Novemberbaby19 11.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Durchfall und Erbrechen. Listeriose?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, nach mehrstündigem googlen und zunehmender Angst muss ich jetzt einfach eine Frage stellen. Am 5.6. war ich mit meinen Kollegen bei meiner Chefin zu einem Grillfest eingeladen. Ich weiß was man während der SS meiden soll und habe deswegen nur ...

von Essenza 09.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Atemnot und Erbrechen

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 24. Schwangerschaftswoche und leide seit heute unter atemnot, schmerzen im oberbauch, schwindel, übelkeit und erbrechen, durch das erbrechen wird das atmen wieder leichter. Der blutdruck ist aber normal. Gestern war ich auf einem grillfest, ...

von Haselnuss 19.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Sodbrennen, Erbrechen mit starken Schmerzen

Hallo Dr. med. Vincenzo Bluni, Ich befinde mich gerade in der 31 SSW meiner 2. Schwangerschaft. Bis vor kurzem lief alles reibungslos... Nun habe ich extrem Starke Schmerzen im Oberbauch, Erbrechen in kombination mit Sodbrennen ca jede 2. Nacht. Meine Frage: Was kann ich ...

von Naitam 01.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Übelkeit während der Schwangerschaft-ohne erbrechen-ständig aufstoßen

Hallo, Ich bin in SSW 7+5 schwanger. Ich habe schon bevor ich wusste, dass ich schwanger bin, mit übelkeit zu kämpfen gehabt. Ich habe meistens kaum Apettit. Und wenn dann habe ich richtig Heißhunger auf etwas. Nach nicht zuvieöen aber auch nicht zu wenigen essen geht es mir ...

von Ginassw8 26.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Stark erkältet und Rückenschmerzen

Guten Abend, Vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner letzten Frage. Leider bin ich immer noch sehr stark erkältet und der Husten ist sehr stark ausgeprägt. Mittlerweile schmerzt es bis in den Rückenbereich hinein oder bis in die Rippen, ansonsten habe ich aber kein ...

von Fleur85 25.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Rückenschmerzen und Probleme mit den Händen in der SS

Sehr geehrte Frau Doktor, ich bin in der 26. Schwangerschaftswoche und habe seit ein paar Tagen Probleme mit dern Händen und mit dem Rücken. Ich habe starke Rückenschmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich, sodass ich mich fast gar nicht bewegen kann. Mein Orthopäde hat mir ...

von Kathi_R 04.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Erbrechen in der Schwangerschaft

Ich bin heute ssw 7+0 und muss ca.alle 5 Tage einmal erbrechen. Ist das normal? Ich kenne das von den anderen beiden Schwangerschaften überhaupt nicht und lese überall nur von täglichem erbrechen und das mehrmals aber nirgends von erbrechen alle paar Tage. Zudem habe ich ...

von Finchen83 07.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Rückenschmerzen

Guten Abend ersteinmal Und zwar bin ich vorhin ins Auto eingestiegen da der Sitz zuweit nachvorne eingestellt war musste ich weil wir es eilig hatten mich mit dem ganzen Rücken nach hinten drücken damit ich mich hinsetzen konnte und jetzt habe ich am ganzen Rücken ...

von Ozi 12.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.