Light Feta

Antwort in der Schwangerschaftsberatung

Bei Mozzarella und Feta lohnt es sich, auf die Inhaltsangabe zu schauen. Da steht dann normalerweise, dass es aus pasteurisierter Milch ist und so mit ungefährlich. Selbst wenn es nicht da steht, kannst du davon ausgehen (oder mal in den anderen Sprachen schauen, da steht es oft dabei), denn sämtliche Rohmilchprodukte müssen gekennzeichnet sein. Und darum geht es ja in erster Linie.

von Anniquita83 am 23.04.2018, 21:35 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.