Dr. med. Vincenzo Bluni

Leere Fruchthöhle bei 5+6, erneute Fehlgeburt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin 43 Jahre alt und hatte in den letzten 2 Jahren 8 Frühaborte. Nun habe ich wieder positiv getestet und bin bei 5+6 (ES kann ich anhand Ovutest genau bestimmen). Meine Frauenärztin sah heute nur eine leere Fruchthöhle und machte mir wenig Hoffnung.
Wie sehen Sie das? Gibt es noch Grund zur Hoffnung?. Das ist aufgrund meines Alters und der nervlichen Belastung definitiv der letzte Versuch!

von stropp am 22.11.2011, 10:09 Uhr

 

Antwort auf:

Leere Fruchthöhle bei 5+6, erneute Fehlgeburt?

Hallo,

in der 5+6 SSW sehen wir eigentlich nie mehr. Insofern besteht selbstverständlich ein wenig Hoffnung, dass es dieses Mal gut geht, aber bei Ihrer Vorgeschichte und Ihrem Alter ist das Risiko der erneuten Fehlgeburt sicher als sehr hoch einzustufen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.11.2011

Antwort auf:

Leere Fruchthöhle bei 5+6, erneute Fehlgeburt?

Vielen Dank für Ihre Antwort Herr Dr. Bluni! Allerdings verstehe ich dann die Aussage meiner Ärztin "es sähe nicht gut aus und bei 5+6 müsste sie schon mehr sehen" nicht. Hätte man nicht zumindestens einen Dottersack finden müssen. Es tut mir leid wenn ich etwas nervig bin aber ich bin wirklich ratlos. Zumal bei den vorangegangenen Aborten meist schon in der 5. Woche alles vorbei war.

Vielen Dank

von stropp am 22.11.2011

Antwort auf:

Leere Fruchthöhle bei 5+6, erneute Fehlgeburt?

Hallo,

tja, am Ende zählt halt immer auch der Gesamteindruck des Untersuchers vor Ort und der ist durch jemanden via Internet halt nicht zu leisten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.11.2011

Antwort auf:

Leere Fruchthöhle bei 5+6, erneute Fehlgeburt?

hallo,

ich seh das ähnlich wie du. Wenn du dich nicht verrechnet hast und wirklich 5+6 bist müsste man tatsächlich mehr sehen.

Allerdings verstehe ich nicht, wieso du aufgeben willst? Du hast augenscheinlich keine Probleme, schwanger zu werden, deine Eizellen sind eben einfach nur knochenalt (also die, die noch da sind).
Ich mein, ne frühe FG ist zwar nicht schön, aber immer noch verkraftbar.

Was spricht dagegen, ne umfassende Diagnostik bei deinem Gyn oder am besten in einer KiWu-Klinik zu machen (hat man die Ursachen der FG untersuchen können) und dann gezielt weiter zu versuchen?

Ich bin auch 40 und hatte 3 FG, die 4 Schwangerschaft (also eigentlich die 2te der 4) war dann meine Tochter.

Im Eizellen-Restposten-Angebot bei uns alten Frauen findet sich meist immer noch die eine oder andere, bei der alles i.O. ist.

Wenn ich noch keine Kinder hätte würde ich es auf jeden Fall mithilfe von Spezialisten versuchen, wenn du schon welche hast könnt ich es vielleicht eher auf sich beruhen lassen und den KiWu ad acta legen.

Viel Glück

la-floe
Viel Glück

von la-floe am 23.11.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

6 ssw fehlgeburt ?

Lieber Dr. Bluni hatte gestern mit meinen freund einen heftigen streit, haben uns angeschriehen und habe auch geweint... habe mich nach 10 min ungefähr wieder beruhigt, weil ich angst ums baby hatte... nun wird die angst immer schlimmer, das gestern was passiert ist, da ...

von Jeannine1986 19.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Kein embryo und Fruchthöhle zu klein in 10+ / Ich bin wirklich am Ende

Lieber Dr. Bluni, ich müsste jetzt bei 10+ sein. Mein Eisprung muss um den 20.09. stattgefunden haben. Heute morgen war ich bei meiner FÄ. Sie konnte leider kein embryo erkennen und die Fruchthülle war wohl auch zu klein. Es wurde Blut abgenommen und am Montag soll ich ...

von annamarie2010 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

HCG sinkt nach Fehlgeburt nur langsam

Hallo Herr Dr.Bluni ich hab vor ein paar tagen schonmal geschrieben, es ging um meinen HCG Wert der gesunken war. Und zwar gestern vor einer Woche wurde er zum ersten mal bestimmt, da lag er bei 161, da war noch alles in Ordnung. Donnerstag (also 3 Tage später) lag er bei ...

von EnaWupp 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Größe der Fruchthöhle bei SSW 5+4

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich war gestern bei meinem FA zur Kontrolle. Da ich mittels Ovus meinen Eisprung berechne, kann ich diesen auf genau den 20. bzw. 21. Oktober eingrenzen. Somit wäre ich gestern rechnerisch SSW 5+4 bzw. 5+3. Im Ultraschall hat die FA eine ...

von Zeynep31 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

bevorstehende Fehlgeburt trotz deutlichen Schwangerschaftsanzeichen?

Sehr geehrter Herr Bluni, meine letzte Periode hatte ich am 29.09.2011, mein Zyklus schwankte seit Absetzen der Pille über 4 Zyklen zwischen 27 und 31 Tagen (29,27,31,27). Ich müsste mich also zur Zeit ca. Mitte der 7. SSW befinden. Vor vier Tagen konnte man bei meinem ersten ...

von PaulaLu 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Hallo ich noch mal , ich habe gestern eine Fehlgeburt in der 5 woche heute war ich bei meiner FÄ es musste nichts Ausgeschabt werden. Bloß wie lange dauert es jetzt bis ich wieder Schwanger werden kann??? Wir wünschen uns halt noch ein Kind. wollen uns aber auch nicht ...

von Theis 11.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburten durch Stress in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich habe im Internet von einer Studie zum Thema Fehlgeburten im Zusammenhang mit Stress im ersten Schwangerschaftsdrittel von Petra Arck gelesen und habe nun eine für mich sehr wichtige Frage. Hierbei ging es darum, dass zu viel Stress unter anderem ...

von Claude81 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt vor sechs Jahren, jetzt wieder Schwanger 4+5

Hallo Dr. Bluni, vor sechs Jahren hatt ich in der 7.ssw eine Fehlgeburt, mittlerweile bin ich 29 jahre alt, natürlich ist jetzt die Angst groß und ich achte auf jedes Ziehen und Ziepen. In zwei Wochen habe ich einen Termin beim Gyn. Wie groß sind die Chancen dass es ...

von Lenya182 09.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Muss bei einer Fehlgeburt in der 6. SSW keine ärztliche Untersuchung stattfinden

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, gestern erlitt ich eine Fehlgeburt in der 6. SSW (etwa 5+3). Von meiner Schwangerschaft wusste ich durch diverse Schwangerschaftstest (Clearblue digital). Diese zeigten mehrmals schwanger an. Wie weit ich war, wusste ich durch meine ...

von joy1985 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

zweite Fehlgeburt

Guten Tag, heute bekam ich das Ergebnis, dass ich diese Schwangerschaft auch nicht behalten werde. Am Dienstag wird wohl die Ausschabung gemacht. Eigentlich bin ich in der 8. Woche, es hat sich Fruchthöhle und Dottersack gebildet - kein Embryo zu sehen. Die letzte ...

von Caitryn 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.