Dr. med. Vincenzo Bluni

Lange autofahrt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten abend Dr.Bluni
Ich bin in der 25 ssw. Mein Mann und ich wollten nach amsterdam
Fahren. Ich habe faktor 5 , und benutze clexane 40 jeden tag.
Trage auch kopressionsstrümpfe.Meine frage wäre,würde es reichen wenn wir
Alle eine std 10 bis 15 min pause machen? Die fahrt würde 5 bis 6 std dauern.

Mit freundlichen grüssen

von Gül92 am 02.07.2017, 00:04 Uhr

 

Antwort auf:

Lange autofahrt

Hallo,

es ist ja nicht so, dass eine Schwangere auch mit einer derartigen Situation kein Auto mehr fahren dürfte. Mit den entsprechenden Pausen wird das medizinisch sicherlich vertretbar sein.

Niemand kann vorhersagen, ob es nicht auch in einer anderen Situation nicht doch zu einer Thrombose kommen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.