Dr. med. Vincenzo Bluni

landwirtschaftlicher TierhaltungsKurs in der Schwangerschaft?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo ich bin bereits im 3. Monat schwanger und mache an den Wochenenden nun das 2. Jahr eine landwirtschaftliche Ausbildung (BildungsProgramm Landwirt) in der wir bald auch einen 1 wöchigen TierhaltungsKurs (SchweineHaltung) belegen müssen, um für die Prüfung fit zu sein und diese auch praktisch absolvieren zu dürfen.
Zu diesem Kurs bin ich im 5. Monat schwanger und weiß nicht ob dies Probleme für mich haben kann oder nicht.
Man muss wissen ich bin in keinem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen und somit nicht an Vieh (außer Katzen) gewöhnt.
Die Prüfung würde ich natürlich gerne soweit möglich noch machen, da dies meine Zukunft sein wird.
Ein fachlicher Rat wäre hilfreich.
Grüße Chrisi

von Chrisi7, 15. SSW   am 20.11.2019, 23:29 Uhr

 

Antwort auf:

landwirtschaftlicher TierhaltungsKurs in der Schwangerschaft?

Hallo,

Die Antwort hängt natürlich immer auch ein Stück weit davon ab, was im Rahmen dieser Prüfung genau vorgesehen ist und ob es einen sehr engen Umgang mit diesen Tieren gibt.

Ansonsten sehe ich dieses nicht anders, als bei einer Bäuerin im Betrieb, die deswegen ja auch nicht im Hause bleiben wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.11.2019

Antwort auf:

landwirtschaftlicher TierhaltungsKurs in der Schwangerschaft?

Was musst du denn in dem Kurs machen?


Dass du nicht in der Landwirtschaft aufgewachsen bist, ist sicher kein Grund, den Kurs nicht zu absolvieren.

von 3wildehühner am 21.11.2019

Antwort auf:

landwirtschaftlicher TierhaltungsKurs in der Schwangerschaft?

Was willst du gerne wissen? Ist es eine schulische oder betriebliche Ausbildung, weiß der Träger/Landwirt über deine Schwangerschaft, muss er eine Gefährdungsbeurteilung machen, dann bist du wohl raus aus dem praktischen Teil im Schweinestall. Im Schweinestall hast du Infektionsgefährdungen und Heben/Tragen-Problematik Theorieausbildung ist kein Problem.

von uriah am 21.11.2019

Antwort auf:

landwirtschaftlicher TierhaltungsKurs in der Schwangerschaft?

Ich bin selbst Landwirtin, kannst ruhig deine Prüfung machen wenns dir bis dahin noch gut geht,ein infektionsrisiko ist völliger quatsch.Schweine schmusen kannst du ja gerne machen.kranke Schweine muss halt vorübergehend jemand andere machen.ich habe 4gesunde kinder und bin jetzt in der 16.ssw. Habe ganz enge Kontakte mit viehern.

von utina88 am 22.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.