*
Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsberatung

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

   

 

Krankheitsgefühl in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni

Ich habe seit 4 Tagen 1x am Tag heftigen Durchfall, welcher begleitet wird mit starken Krämpfen. Nach dem Stuhlgang sind jedoch die Krämpfe weg. Zudem hatte ich starke Schmerzen auf der rechten Bauchseite.

Letze Woche war ich deswegen beim Arzt und er stellte einige leicht geschwollenen Lymphknoten im Bereich des Blinddarmes fest. Der Entzündungswert im Blut scheint aber ok zu sein-nicht erhöht!

Nun geht es mir etwas besser, jedoch fühle ich mich immer noch sehr müde und erschöpft.
Zudem habe ich seit gut 4 Tagen schmerzende Beine ( fühlt sich wie Gliederschmerzen an) und ab und zu ein krankheitsgefühl ohne Fieber, jedoch mit wiederkehrenden Kopfschmerzen.

Da wir 2 Freigänger-Katzen haben, achte ich natürlich noch mehr auf die Hygiene und den Umgang mit den Katzen, jedoch mache ich mir doch Sorgen um eine etwaige Toxoplasmose-Infektion.

Jedoch könnte die Magenverstimmung auch ein Resultat des Stresses sein, da wir in der Familie einen schlimmen Krankheitsfall haben.
Vielleicht meldet sich so der Reizdarm zurück, mit welchem ich in letzter Zeit keine Probleme hatte.

Denken Sie, dass es sinnvoll ist, die ganzen Beschwerden genauer abzuklären?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen um Voraus!

von Conisaurus, 11. SSW   am 11.02.2019, 09:40 Uhr

 

Antwort:

Krankheitsgefühl in der Schwangerschaft

Hallo,

Wissen sicherlich sehr unspezifische Symptome, die nicht ohne weiteres einen Rückschluss auf die genaue Ursache zu lassen. In dem Fall sollte gegebenenfalls auch der Hausarzt eingebunden werden und sich dann mit der Frauenärztin/Frauenarzt abstimmen.

VB

von Dr. Vincenzo Bluni am 11.02.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.