Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

Kosmetik/ Sonnencremes

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

1.) der Sommer nähert sich, sind alle in Drogerien verkäuflichen Sonnencremes in der Schwangerschaft unbenklich (z.B. Nivea LSF 30) oder sollte man manche Produkte meiden?

Dies steht in einem Artikel im Internet:

"Durch die Hormonumstellung reagiert die Haut nicht nur empfindlicher auf Duft- und andere Inhaltsstoffe, sie neigt auch eher zu Pigmentflecken und rötet sich schneller. Deshalb sind hypoallergene Sonnenschutzmittel (gibt es zum Beispiel von Eucerin oder Vichy) mit hohem UV-Schutz während der Schwangerschaft am besten. "

Ich würde gern welches von Nivea benutzen, spricht da etwas dagegen?

2.) Kann man in der SS alle normalen Kosmetika/ Parfums (auch von Clinique, Nivea, Gesichtswasser von Clearasil etc.) etc. wie bisher weiter nutzen, oder sollte man irgendwas weglassen?
Ich habe (ich glaube in der Frühschwangerschaft bis zur 12 SSW) ab und zu Shampoo für bloniderte/blonde Haare genommen, obwohl ich keine blonden Haare habe, weil meine Mutter bei der ich ab und zu schlief nix anderes hate- kann ich damit meinem Baby geschadet haben? Nun bin ich in der 24 SSW.


von Baby3008 am 28.04.2014

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antwort:

Re: Kosmetik/ Sonnencremes

Hallo,

ja, nach der bisher dazu vorliegenden Datenlage sind die im deutschen Fachhandel erhältlichen Kosmetika auch in der Schwangerschaft als unbedenklich einzuschätzen.

Liebe Grüße

VB

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia