Dr. med. Vincenzo Bluni

Kondom gerissen in der Stillzeit

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich stille seit 4 Monaten voll. Er wird tagsüber alle 2 Stunden gestillt. Ich komme auf 8 bis 10 mal stillen in 24 st . Ich habe schon 3 Perioden 25.12 -30.12 , 28.1-2.2 , 26.2-1.3 Geburt war am 24.10.
Heute Nacht ist uns während des GV das Kondom geplatzt.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden? Welche Möglichkeiten habe ich ? Meinen Fa habe ich schon angerufen da wurde mir gesagt ich solle die pille danach nehmen aber 1 woche nicht Stillen, und hoffen das der kleine danach wieder an die Brust will. Etwas anders würde es nicht geben. Ich habe nach der kupferspirale gefragt aber dafür sei es zu spät das würde jetzt auch nix mehr bringen . Kann ich jetzt schwanger werden wenn der Eisprung erst in 8 Tagen ist ? Oder mache ich mich umsonst verrückt. Wir haben schon 3 kinder ( 14 und 10 jahre und den kleinen mit 4 monaten ) Ab wann kann ich zuverlässig einen Schwangerschaftstest durchführen?

von Stella3 am 05.03.2020, 10:34 Uhr

 

Antwort auf:

Kondom gerissen in der Stillzeit

Hallo Stella,

das lässt sich zahlenmäßig nicht benennen, aber es kann eben zu einer Schwangerschaft kommen.

Und wenn Sie voll stillen, können Sie doch gar nicht wissen, wann der Eisprung eintritt.

Nach Ulipristalacetat (EllaOne) sollte über 36 h nicht verhütet werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.03.2020

Antwort:

Für die Stillzeit

Hallo liebe Stella3,
jetzt ist schon wieder ein Tag vergangen – hast du schon etwas unternommen bezüglich Pille danach ?! Ich stelle es mir wie du sehr schwierig vor, so plötzlich nicht mehr zu stillen, vielleicht abpumpen und deinem Baby Flaschennahrung zu geben – so wäre es wahrscheinlich möglich.
Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger sein könntest, ist natürlich da. Wie hoch sie ist, lässt sich schwer sagen. Einen Schwangerschaftstest mit einem zuverlässigen Ergebnis kannst du 18 bis 20 Tage nach dem entsprechenden Geschlechtsverkehr durchführen. Vorher kann es sein, dass noch nicht genug von dem Schwangerschaftshormon HCG gebildet ist.
Du hattest schon 3 Blutungen und erwartest den Eisprung in 8 Tagen. Beobachtest du denn deinen Körper mit den Fruchtbarkeitszeichen nach der Natürlichen Empfängnisregelung?! Alleine durch Ausrechnen von Blutung zu Blutung kann man sonst keine Aussage darüber machen, ob es überhaupt schon einen Eisprung gab und wann der nächste sein wird. Die sogenannten Fruchtbarkeitszeichen wären der Zervixschleim und die Aufwachtemperatur. Wenn frau sie beobachtet, kann sie die möglicherweise fruchtbaren Tage feststellen, also die Tage um den Eisprung herum.
Dieser kann sich immer mal verschieben. Gerade, wenn du so häufig stillst, kann es auch gut sein, dass es noch gar keinen Eisprung gab – falls du nicht körperliche Anzeichen dafür beobachtet hast.
Schreib‘ doch gerne wieder – ich drück‘ dir die Daumen, dass es gut für dich wird!
Liebe Grüße zu dir von Manu

von manu71 am 06.03.2020

Antwort:

Wie geht es dir heute?

Liebe Stella,
bist du mit einem sicheren Testergebnis rechnen kannst, sind es noch ein paar wenige Tage. Wie geht es dir - machst du dir immer noch solche Sorgen?!
Hattest du schon Gelegenheit, mal nach der Natürlichen Empfängnisregelung zu schauen. Du findest die Methode auch unter Sympto-thermale Methode.
Ich drück’ dir die Daumen und schicke dir liebe Grüße!
Herzlich, Manu

von manu71 am 12.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Utipro Plus in der Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich leide seit der Geburt meines 17 Wochen alten Sohnes an einer chronischen Blasenentzündung. Ich habe schon 4 mal Antibiotika genommen ohne Erfolg. Jetzt hat mit die Urologin Utiro Plus verschrieben. Da ich noch teilweise stille, bin ich ...

von Anna5353 21.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Stillzeit +schwangerschaft

Lieber Hr. Dr. Bluni, Mein Baby ist 3 Monate alt und ich stille ihn fast voll. Wir möchten aber noch ein Kind und Ein Arzt sagte bei der Abschlussuntersuchung dass die Eierstöcke wieder anfangen aktiv zu werden und wir verhüten müssten. Ich habe aber noch keine Regelblutung. ...

von Xazaria 17.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Selbstbräuner Stillzeit und SS

Guten tag Mein sohn ist jetzt 21 Monate er wird noch zum einschlafen gestillt und nuckelt zwischen durch kurz an der Brust und bin in der 27. Ssw. Ich wollte gerne Selbstbräuner benutzen den Brust und Bauch Bereich würde ich dabei auslassen kann ich das ...

von abcdefghijk 15.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Omeprazol 20 mg ab 39. Ssw und Stillzeit

Hallo ich bin jetzt 40. Woche und habe vor kurzen wegen massiven Sodbrennen seit Wochen (Vorerkrankung Reflux ösophagitis, hiatus hernie... ), dadurch entzündete Speiseröhre und Rachen Omeprazol verschrieben bekommen ..., kann ich mit einer Tagesdosis von 20 mg Omeprazol ...

von Nadine160787 21.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Jodversorgung Frühschwangerschaft und Stillzeit

Guten Tag, ich hatte Anfang Dezember meinen letzten Eisprung und da meine Periode nicht pünktlich kam, habe ich ab Weihnachten Folio 1 genommen. Nun habe ich einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Allerdings frage ich mich, ob ich ausreichend Jod zu mir nehme, da ...

von tribbles 10.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Liserdol während der Stillzeit

Sehr geehrter Dr. med. Bluni, zur Reduzierung der Muttermilch nehme ich seit drei Wochen täglich 3x 1 Tablette Liserdol (Abstilltabletten). Diese nehme ich auf Rat meiner Hebamme. Sobald ich die Menge des Liserdols reduziere, verhärtet sich meine Brust wieder und ich ...

von Michelle3005 25.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Wann zuverlässig testen Stillzeit

Guten Tag Mein Mann und ich hatten am 24.11 abends ungeschützten Gv. Ich stille noch voll, das Baby ist am 22.8.19 zur Welt gekommen. Ich habe bereits einige Sstests gemacht (fragen Sie nicht, wieso ich so unvernünftig war, ich mache mir bereits riesige Vorwürfe) und bisher ...

von Wurfel 18.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Zitronen schwangerschaft stillzeit

Guten Abend, Ich bin in der 18. Woche schwanger und stille mein 19 Monate altes Kind noch zum einschlafen ich esse abends sehr gerne Zitrone immer so täglich eine ganze Zitrone und dippe sie in Zucker kann ich das bedenkenlos so weiter ...

von abcdefghijk 13.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

LH in der Stillzeit

Hallo Herr Doktor, Ich versuche derzeit wieder schwanger zu werden, stille mein Baby aber noch. Er ist jetzt im 7 Lebensmonat. Ich habe einige Ovus gemacht. Sie waren alle schneeweiss. Seit einer Woche habe ich 2 Stillmahlzeiten weniger. Die Abstände sind nun auch ...

von KindlicheKaiserin 29.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Weiheitszähne ziehen in Schwangerschaft und Stillzeit

Guten Abend, ich bin zurzeit in der 6. Woche schwanger und stille noch mein 17. Monate altes Kind in ca. 3 Wochen sollen mir 3 Weisheitszähne gezogen werden und ich soll danach jeweils 1 Woche Antibiotika bekommen also 2 mal 1 Woche, kann der Eingriff während der stillzeit und ...

von abcdefghijk 28.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.