Dr. med. Vincenzo Bluni

kleinhirnmessung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich hatte heute mein 2. Screening. Bei der Messung der einzelnen Bereiche stellte meine Frauenärztin fest, dass das Kleinhirn etwas zu klein ist bin in der 21 ssw und der Wert lag bei 18. Sonst war aber alles okay. Am Dienstag muss ich nochmal hin und sie will sich das nochmal anschauen. Meine Frage daher; was kann das für uns heißen? ist das Kind eventuell geistig behindert? oder kann es sonst irgendwelche Störungen haben? Ich habe gelesen dass das Kleinhirn für Bewegungsabläufeund Gleichgewicht zuständig ist. Gibt es einen Tolerranzwert?
Danke für die antworten.

von maatinchen am 15.02.2008, 20:16 Uhr

 

Antwort auf:

kleinhirnmessung

Hallo,

das heißt zunächst mal gar nichts, da nicht klar ist, wie sicher diese Messung vorgenommen wurde.

Bei Unsicherheit empfiehlt es sich, wenn hier ein Ultraschall-Spezialist noch einmal den Befund kontrolliert.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.02.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.