Dr. med. Vincenzo Bluni

Kleiner Zuckertest mit vorheriger Nüchternwertbestimmung?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

Das ist in der Tat ein Vorgehen, wie es eigentlich in den Mutterschaftsrichtlinien nicht vorgesehen ist. Die Patientin brauchte für diese Untersuchung nicht nüchtern zu sein.

Ansonsten wäre für die Bestimmung des Nüchtern-Blutzuckers notwendig, dass die Patientin etwa 9-12 h vorher nüchtern war. Und dann muss der Wert dann auch unter standardisierten Laborbedingungen (Entnahme aus der Vene und Bestimmung des Wertes in einem Labor und nicht mit dem Blutzuckermessgerät) festgelegt werden.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.12.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.