Dr. med. Vincenzo Bluni

Kleine braune Schleimstücke - Abgang des Schleimpropfens?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend,

gestern war ich im KH weil ich mir nicht sicher war, ob etwas Fruchtwasser abgegangen ist. Der Test war negativ. Die behandelnde Hebamme hat gleich noch ein CTG durchgeführt, welches ebenfalls unauffällig war und abgetastet. Laut ihrer Aussage sitzt das Baby noch sehr weit oben und nichts deutet auf eine baldige Geburt hin.

Gestern Abend und jetzt grade hatte ich beim Toilettengang kleine bräunlich/rosa Schleimfetzen am Toilettenpapier. Über die letzten Wochen hatte ich immer wieder mal Schleim beim Toilettengang, aber ehr weißlich/durchsichtig. Da ich nicht gleich wieder ins KH gehen möchte bei jeder kleinen Ungewissheit bzw. mein FA auch erst wieder am DI offen hat, wollte ich fragen ob es sich hierbei um Stücke des Schleimpropfen handeln kann bzw. ob hier ein Handlungsbedarf besteht.

Liebe Grüße aus Wien

Sarah (37+6)

von simplethings am 07.05.2016, 19:24 Uhr

 

Antwort auf:

Kleine braune Schleimstücke - Abgang des Schleimpropfens?

Liebe Sarah ,

Schleim kann zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft abgehen, ohne dass dieses meist überhaupt eine Bedeutung hat. Ob das in Ihrer Situation anders einzuschätzen ist, kann ich natürlich von hier aus nicht einschätzen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.05.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.