*
Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsberatung

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

   

 

Klebsiella pneumoniae und Enterococcen

Hallo lieber Dr. Bluni,
Ich bin gerade im Krankenhaus wegen vorzeitige Wehen die sie doch nicht bestätigt haben durch Toko.
Ich habe allerdings ständige Unterleib Schmerzen, wie beim Regeln und ab und zu wird mein Bauch hart.
Heute sind die Ergebnisse vom Abstrich bekommen.

Klebsiella Pneumoniae in hoher Zahl
Enterococcus Species mässiger Zahl

Kein anhalt auf Bakterieller Vaginose aber bakt. Fehlbesiedlung, zahlreiche Kokken und Grammnegative Stäbchen.

Geeignete Therapie
Darmkeime : bei Vaginose keine Antibiotika Therapie erforderlich, stattdessen Antiseptische Therapie mit Povidonjod oder Fluomizin.

Ich verstehe nicht so gut die Ergebnisse deswegen bitte ich Sie um Hilfe.

1. Ist das Gefährlich für mein Kind? Könnte es der Grund sein für meine Unterleibschmerzen?
Können die vorzeitige Wehen verursachen?

Heute war meim Muttermundhals 4,5 cm und zu, kein Trichter.

2. Welcher Therapie würden Sie mir empfehlen?

3. Ich habe auch Durchfall und Blähungen seitdem ich hier bin. Was könnte ich nehmen?

Ich bin wirklich enttäuscht, deswegen vertraue ich keiner hier, jedes Mal wo ich sage dass ich Schmerzen habe, empfehlen die mir Diazepam.

Ich freue mich schon auf Ihre Rückmeldung und bedanke mich herzlich.

von Irina.B., 23. SSW   am 15.03.2019, 15:19 Uhr

 

Antwort:

Klebsiella pneumoniae und Enterococcen

Hallo Irina,

1. sicherlich wird nicht jede bakterielle Infektion zu irgendwelchen Auswirkungen führen. Eben ganz anders, als es in allen möglichen Medien berichtet wird.

2. häufig werden wir eine gezielte Antibiotikatherapie durchführen. Gleichzeitig kann dann die parallele lokale Desinfektion der Scheide mit einem Mittel ohne Jod, wie zum Beispiel Octenisept, eingesetzt werden.

3. die individuelle Therapie stimmen Sie dann bitte mit Ihren behandelnden Ärzten vor Ort ab, da ich eine solche Empfehlung individuell nicht aussprechen kann.

VB

von Dr. Vincenzo Bluni am 16.03.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.