Dr. med. Vincenzo Bluni

Kindsbewegungen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ist das normal, das man nach 2 Tagen Anstrengung, nicht so oft was vom Baby spürt? Ich merke ganz wenig ein blubbern und das auch nur ca. 30 Sekunden. Mit dem baby ist ja bis auf die plexusZysten und der anstauten Niere alles in Ordnung laut meinem Frauenarzt am vergangen Freitag

von Typischmelosh am 11.07.2019, 16:56 Uhr

 

Antwort auf:

Kindsbewegungen

Hallo,

Das kann ich für die persönliche Situation nicht einschätzen. Natürlich kann die Aktivität schon mal zwischenzeitlich variieren. Nimmt sie dann über einen gesamten Tag deutlich ab, ist das Kind überhaupt nicht zu spüren oder sind Sie vielleicht verunsichert, dann sprechen Sie dazu bitte mit der Frauenärztin.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.07.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.