Dr. med. Vincenzo Bluni

Kinderwunsch und Utrogest ...?!

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, nach FAST 6 Jahren bin ich letztes Jahr endlich schwanger geworden. Leider war dies eine FG in der ca. 8 Woche. Meine Tochter kam damals auf Knopfdruck zur Welt ich wollte ss werden und es klappte sofort. Jetzt bin ich in der Kinderwunschklinik. Im Januar ging die 1. Hormontherapie los jeden Tag 75 einheiten mit Gonal F und hinterher den ES mit Predalon auslösen und zur Nachbehandlung Utrogest 1x morgens 1x abends. Ich weis nicht genau ob mir zu der Zeit davon übel war. Ich musste sie Vaginal einnehmen. leider hat es nicht geklappt und es sollte eine Bauchspiegelung statt finden. Laut der Berichte nach der BS hiess es Endometriose die komplett entfernt wurde und mein Eileiter hing am Darm. Es soll jetzt alles wieder in bester ordnung sein. Nun läuft das 2te mal die Hormonbehandlung mt Gonal F. Ich musste 10 Tage 100 einheiten spritzen dann am 11 Tag den ES auslösen mit Predalon und ab dem Tag des Predalon 3 Tage herzeln.Am 4ten tag dann 2x1 Utrogest. Mein Bluttest ist am 23.05 . Seit dem 4 Tag Utrogest ist mir immer mal wieder total übel mal morgens, mal mittags und auch mal abends aber nicht durchgänig. Ich nehme Utrogest Vaginal kann es davon sein also kann es sein das ich Utrogest nicht wirklich vertrage????

von Jey82 am 15.05.2013, 09:06 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderwunsch und Utrogest ...?!

Hallo Jey,

das ist zumindest wenig wahrscheinlich.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.05.2013

Antwort auf:

Kinderwunsch und Utrogest ...?!

Nochwas... Die der ES wurde am 7.5 ausgelöst... utrogest seit dem 10.5 .... Übelkeit seit dem 13.5

von Jey82 am 15.05.2013

Antwort auf:

Kinderwunsch und Utrogest ...?!

Aber es wäre für eine evtl. Ss übelkeit noch zu früh oder?

von Jey82 am 15.05.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Utrogest Blutwerte

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, mich beschäftigt die Frage, wie lang Utrogest nach vaginaler Einnahme im Blut nachweisbar ist? Mittwoch oder Donnerstag habe ich morgens eine genommen und Freitag früh war ich spontan zur Blutabnahme beim FA bzgl. SSfeststellung. Die Werte ...

von losgehts79 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Blutungen / Utrogest

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin aktuell Mitte 14 SSW. In der 12 SSW hatte ich zum ersten Mal Blutungen. Meine Frauenärztin hat festgestellt, dass ich eine tiefsitzende Plazenta habe, die momanten direkt über dem MM sitzt. Seither hatte ich immer wieder Schmierblutungen - ...

von autobastelhase 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Hände Desinfektion / Utrogest 3 tgl. vaginal

Hallo Dr. Bruni, ich bin in der 12 SSW und nun qält mich eine Frage. Ich habe meine Hände immer mit Sterilium desinfiziert, bevor ich das Utrogest vaginal eingeführt habe. Also mind. 3x tgl. Sterilium besteht ja aus Alkohol, kann das meinem Baby geschadet haben weil ich ...

von Lotte111 12.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Wie lange Utrogest

hallo Dr Buni ich nehme seit der 6 ssw Utrogest 1x abend... nun bin ich ab morgen in der 12 ssw ich habe nun im internet gelesen das man utrogest bis max. 11./12. ssw nuímmt ist das richtig ? meine FÄ hatte nicht gesagt wie lange ich diese nehmen soll nun ist sie aber auch ...

von Jolinchen08 11.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogestaneinnahme bis zum Herzschlag?

Hallo, ich habe ein PCO-Syndrom und wurde im 1. Zyklus durch FSH-Spritzen und Utrogestan mit Zwillingen schwanger ;) Meinen ersten Ultraschall hatte ich am Dienstag (Woche 6+2), und mein Arzt meinte, dass ich nun mit Utrogestan aufhören könne, weil er zwei Herzschläge ...

von Bianca1404 10.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Bryophyllum + Utrogest

Hallo Dr Bluni, ich nehme an ich bin in der 4 ssw (ES war wahrschl. am 25.04) und nehme 2 x Utrogest vaginal vorm schlafengehen ein! Nun nehme ich auch noch Bryophyllum comp WALA 3x7. Kann ich diese schon unterstützend nehmen - wenn ja wie lange? Bis zur 12 SSW? Vielen ...

von mimiblue 10.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Nach 2 fehlgeburten wieder schwanger, wichtig utrogestan zu nehmen?

Hallo, Ich habe eine Tochter, Dann hatte ich 2 Fehlgeburten. Bei der ersten war kein Herzschlag und war nicht mehr gewachsen. Bei der zweiten 10. Woche kein herzschlag mehr, blasenmole Nun bin ich wieder schwanger Anfang 6. Woche Meine Frauenärztin hat mir utrogestan ...

von France77 09.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Schilddrüsenunterfunktion und Kinderwunsch

Hallo, bei mir wurde vor knapp einem Jahr eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und nehme seitdem L-Thyroxin 50. Zu meinen Werten kann ich überhauot nichts sagen nur das mir mal eine Artzhelferin sagte "der Wert wäre mit den Tabletten optimal". Meine eigentliche ...

von affectionate 09.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Utrogest geringe Dosis

Hallo Herr Dr. Bluni, da ich schon 3x FG hatte, die letzte vor länger als 1 Jahr, hat mir mein (neuer) FA sofort nach dem positive SST Utrogest verschrieben. Die letzten 2 Mt. habe ich Clomifen und dann Duphaston genommen. Vor ca. 3 Mt. wurde mein Progesteronwert (durch ...

von kernfrucht 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogest - wichtig

Hallo Herr Dr., ich nehme seit einer Insemination 3x2 Utrogest. Ich habe nun die 13. SSW erreicht (12+1) und angeblich soll man das absetzen in der 12. SSW. Kann ich das schlagartig machen oder muss ich es ausschleichen lassen? Kann es sein, dass ich durch das Absetzen ...

von rainbowsunshine 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.