Dr. med. Vincenzo Bluni

Kind zu groß/noch kein Diabetes

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo!
Bei mir geht es um die Terminbestimmung bzw die Diskrepanz zwischen rechnerischem Termin und dem von der Größe bestimmten.

Letzte Regel 9.10.2012 , Zeugungszeitpunkt kann nur der 19.10. gewesen sein, da wir aufgrund von Umzug usw in den 2 vorangegegangenen Zyklen keinen GV hatten, ES muss entweder am 20. oder 21.10. gewesen sein, das der Zervixschleim sehr eindeutig war. ----> ET: 16.07.2013

Im US war das Kind schon in der 8. SSW größer (sagt der Arzt) Maße da: SSL: 1,4 da wollte der FA schon den Termin ändern, aber rechnerisch geht das nicht anders...

Ich hatte in der letzten Schwangerschaft eine gestörte Glukosetoleranz, achte in der gesamten Schwangerschaft schon, auf was ich acht und ein OGTT hat aich gezeigt, dass noch nichts zu beobachten wäre, auch der LAngzeitzuckerwert ist gut (4,8). Ich messe 6x täglich und habe keine hohen Werte ( darf bis 125, maximal hatte ich 106)

Jetzt hjatte ich gestern verfrüht das 2. Screening, weil bei mir auch die FD gemacht wird und ich nicht nur 2 WOchen dazwischen haben wollte.
Gestern (16+6) wurde der TErmin vom FA geändert, auf den 30.6. und demnach 19+1, weil die Maße (von 18+6-19+5 war alles dabei) nicht mit dem Termin übereinstimmen.
Erklären kann er mir nicht, warum das Kind so groß ist. Ich Habe auch nicht wirklich früh positiv getestet, an ES+13 schwach und nach NMT mit einem clearblue.

Woran kann es liegen, dass das Kind so groß ist und kann er den TErmin einfach so ändern in dieser Woche? Ich würde gerne zuhause entbinden und das gibt Probleme, sollte ich übertragen.
Ich bin verunsichert, verwirrt und weiß grade nicht wie ich darüber denken soll, denn es kommt ja hinten und vorne nicht hin.

Bitte um Hilfe, LG

von rachel07 am 05.02.2013, 11:41 Uhr

 

Antwort auf:

Kind zu groß/noch kein Diabetes

Hallo,

wenn kein Schwangerschaftsdiabetes vorliegt, dann daran, dass in der Frühschwangerschaft das Schwangerschaftsalter nicht korrekt berechnet wurde.

Das sollte aber der korrigierende Arzt immer persönlich mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt abstimmen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.02.2013

Antwort auf:

Kind zu groß/noch kein Diabetes

Es gibt aber nur einen möglichen Zeugungszeitpunkt und dmenach wäre das Kind zu groß. LG

von rachel07 am 05.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bauchumfang vom Kind zu groß

Ich habe eine Überweisung zum Doppler bekommen wegen dem zu großen bauchumfang heut gab das gerät 40+5 an!!!bin heute aber erst 35+5. 1.grav. kopf thorax diskrepanz steht auf der überweisung. was könnte im schlimmsten fall mit meinem baby sein?? hab große angst :( alle ...

von Schneestaub 13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

Schwanger und 5 cm große Zyste, Gefahr fürs Kind?

Schönen guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich einer Zyste und einer gleichzeitigen Schwangerschaft. Zu meiner Geschichte: Ich war vor meiner Schwangerschaft (bin nun in der 8. Sww.) bei meiner Frauenärztin zur Kontrolle. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Pille ...

von Sorannia 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

SSW 31 Kopf zu klein, Kind zu groß

Hallo Hr. Dr. Bluni. Bitte helfen Sie mir. Ich bin in der 31. SSW und habe mir heute Abend (Freitag-Abend) die Daten in meinem Mu-Pass genauer angesehen und im Internet verglichen. Ich habe jetzt große Angst, dass etwas nicht stimmt, denn die Daten weichen sehr von einander ...

von Johanna 01.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

Kind zu groß?

guten tag, ich bin jetzt in der 30. ssw und etwas verunsichert, was die daten des kindes angeht. die daten lauten: 9+5 ssw: ssl 2,9 21+5 ssw: bpd 5,7; ku 20,2; au 16,1 fl 3,9 29+5 ssw: bpd 8,5; ku 29, 8; au 25,5; fl 6,2 laut den durchschnittswerten auf dieser ...

von 82muckl 14.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

dottersack zu groß kind 2 wochen zu klein

hallo, war am donnerstag beim fa. diese hat zu großen dottersack (7,7mm) und zu kleinen embryo 6,1mm festgestellt. hatte meine tage am 17. oktober und müsste daher in der 9. woche sein. laut fa bin ich aber erst in der 7. vielleicht können Sie mir helfen wie ich das ...

von biggiz 17.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

Kind zu groß, vor allem Kopf?

Hallo, die Feindiagnostik bei 20+1 hat bei mir folgende Werte ergeben (Organe alle in Ordnung): BPD: 55 FOD: 68 ATD: 47 APD/AU: 54 FL/HL: 33 Der Arzt war selbst etwas erschrocken und meinte, das sei ein sehr großes Mädchen. War einen Tag später auch beim Diabetes-Test, ...

von Sabine369 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

großer Kinderwunsch

Hallo und Guten Morgen. Ich bin irgendwie fix und fertig. Ich hatte im März eine FG in der 23. SSW mit Zwillingen. Die Ärzte wissen nicht genau ob es an einer Infektion die sich auf den Muttermund ausgewirkt hat oder ob ich eine Muttermundschwäche habe. 1. Frage: 3 Wochen ...

von LittlePupser 06.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

Symphysenlockerung + großes Kind = Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe jetzt in meiner 2. SS große Probleme (Schmerzen) wegen einer Symphysenlockerung (1. SS problemlos). Ich selbst bin normalgroß (165 cm) und schlank, mein berechneter ET ist am 10.07.. Nun ist das Baby seit langem schon geschätzt sehr ...

von Kunderella 30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

Kind zu groß?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin etwas verunsichert. Bei meiner letzten Ultraschalluntersuchung (25+3) wurden folgende biometr. Daten gemessen: BPD 69 FRO 85 KU 244 AU 214 FL 51 THQ 69 Gewicht 959 g Auf Grund des AU-Wertes wurde mir gesagt, das Kind sei zu groß (um ...

von lulu33 28.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

schildrüse - kind zu groß?

Hallo Herr Dr.Bluni, ich bin in der SSW13 und hatte vor ca. 2Wochen 3-4 Tage lang erhöhten Puls besonders im Ruhezustand, was sich ein wenig gebessert hatte. Meine FA will mir wegen Veracht auf Schilddrüse morgen Blut abnehmen, da ich seit ein paar Tagen es wieder merke. ...

von schniefu 19.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, groß

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.