Dr. med. Vincenzo Bluni

Kiefergaumenspalte - Folsäure bei Kinderwunsch

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich hatte bei meiner Geburt eine Kiefergaumenspalte (3. Grades).

Wie lange vor einer Schwangerschaft sollte ich beginnen, Folsäure zu nehmen - und in welcher Dosierung?
Zudem nehme ich Euthyrox 75 (Schilddrüsenunterfunktion) - sollte ich in dem Fall Folsäure mit oder ohne Jod nehmen?

Herzlichen Dank!

von amelie_ge am 15.06.2018, 13:25 Uhr

 

Antwort auf:

Kiefergaumenspalte - Folsäure bei Kinderwunsch

Hallo Amelie,

1. liegt eine Unterfunktion der Schilddrüse vor, dann darf zusätzlich Jod substituiert werden. Wichtig ist, dass diese Funktion zwischenzeitlich durch den Facharzt für Innere Medizin/Allgemeinmedizin überprüft wird.

2. gibt es einen eigenes Risiko oder ein familiäres Risiko für eine solche Gaumenspalte, dann werden wir die Substitution von Folsäure in einer Höhe von etwa 5 mg pro Tag ab dem Absetzen verhütender Maßnahmen und dann mindestens in den ersten drei Monaten empfehlen.

Darüber hinaus sprechen Sie dann bitte auch mit der Frauenärztin/Frauenarzt über eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung in einem Zentrum für pränatale Diagnostik, um hier die Situation des Kindes besser einschätzen zu lassen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.06.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kinderwunsch - Folsäure

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, wir werden in absehbarer Zeit in die aktive Phase unseres Kinderwunsches übergehen und daher würde ich gerne bereits ein Folsäure-Präparat einnehmen. Da man überall unterschiedliche Empfehlungen bzgl. der Mengenangaben liest, wüsste ich ...

von excellence2 24.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Folsäure

Kinderwunsch - Medikament mit Folsäure

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich habe derzeit leider einen Bandscheibenvorfall und habe von meinem Orthopäden im Rahmen der Behandlung auch Keltican Forte verschrieben bekommen. Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält 400 Mikrogramm Folsäure, 3 Mikrogramm Vitamin B12 und 50 mg ...

von Clasia 13.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Folsäure

Folsäurepräparate in der Kinderwunschzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, seit seit drei Monaten nehme ich wegen meines Kinderwunsches schon mal die Femibion1. In einem Drogeriemarkt habe ich ein günstigeres Produkt gekauft, bin mir nach genauerem Ansehen der Zusammensetzung nicht sicher, ob dieses Präparat genauso ...

von lillimaja 24.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Folsäure

Empfehlung Folsäuremenge ab Kinderwunsch

Guten Tag. Ich finde im Internet immer verschiedene Angaben über die Folsäuremenge, die man bei Kinderwunsch und am Anfang der SS zu sich nehmen soll. Laut GDE (Öko-Test-Magazin) soll man noch 4mg per Tablette zu sich nehmen, die restlichen 2mg würde man durch die Ernährung ...

von Vanillepudding 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Folsäure

Kinderwunsch+ Folsäure 5,mg

Guten tag wir hatten das vergnügen schon einmal..es geht darum das mein mann und ich seit schon über einem jahr die pille abgesetzt haben aber es bis dahin nie so wirklich geklappt hat,bin ich vielleicht doch zu jung .meiner meinung nach is man mit knapp 21 nicht zu jung für ...

von Honey_moon 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Folsäure

Kinderwunsch+ einnahme von Folsäure5mg

Guten tag, Ich hätte ein paar fragen, ich habe einen sehr unregelmäßigen zyklus der letzte war sogar 52 tage lang. meine erste frage ist kann man dagegen was machen? Ich nehme seit einigen tagen Folsäure 5mg von ratiopharm und habe leichtes puckern im Unterbauch. Wissen ...

von Honey_moon 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Folsäure

Cotrim Forte bei Kinderwunsch

Guten Abend Herr Dr. Bluni vielen Dank für die Beantwortung meiner letzten Frage. Ich leide seit gestern nun auch noch an einer Blasenentzündung und der Arzt verschrieb Cotrim Forte über 5 Tage. Ich erwarte aber meinen Eisprung in drei Tagen und wir möchten unbedingt ein ...

von Blume31 11.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Hemmt Antibiotikum die Folsäure Aufnahme?

Guten Abend Hr.Dr.Bluni, ich bin noch ganz am Anfang meiner Schwangerschaft (Woche 6) und muss aufgrund einer mit Borelliose infizierten Zecke ein Antibiotikum (Amoxicillin) einnehmen. Das alleine macht mir schon große Sorgen,nun kam mir gerade der Gedanke,ob das ...

von Ennis 07.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Impfungen Kinderwunsch

Guten Tag, wir üben gerade an unserem zweiten Kind. Ich wurde zuletzt 2000/2001 gegen MMR, Polio etc geimpft. Sollte ich noch eine Auffrischung machen bzw gibt es dann eine Wartezeit bzgl des schwanger werdens? Röteln Titer wurde vor 2 Jahren in meiner ersten SS bestimmt und ...

von Sunny_M 02.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Folsäure

Hallo Dr. Bluni Vielen Dank für Ihre Antworten zu Jod und Eisen, hat mir sehr weitergeholfen. Ich habe leider noch mal eine Frage an Sie... Wann spricht man von einer Folsäureüberdosis? Ab 5mg? Was sind die Folgen fürs Kind? Lese von Asthma etc... Mir wurde seit der ...

von Sophia Lorena 28.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.