Dr. med. Vincenzo Bluni

Kann klebsiella oxytoca das Ungeborene schädigen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Liebe Marie,

Klebsiellen können ähnlich anderer Keime vorzeitigen Wehen begünstigen unn deshalb werden sie antibiotisch behandelt.

Da sie häufig eine weitgehende natürliche Resistenz gegen Penicillin G, manchmal aber auch gegen Aminopenicilline, wie Amoxicillin haben, können sie alternativ mit einem Cephalosporin behandelt werden.

Bitte sprechen Sie sich aus diesem Grund zum weiteren Vorgehen mit Ihrer behandelnden Frauenärztin/Frauenarzt ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.06.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.