Dr. med. Vincenzo Bluni

Junge Frau mit Trisomie 8 möchte schwanger werden

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo M.F.,

1. zunächst einmal kann ich der Frau empfehlen, dass Sie sich dazu über die Frauenärztin/Frauenarzt an eine Einrichtung für genetische Beratung überweisen lässt, wo ihr die Risiken dazu individuell genau berechnet werden können.

2. es handelt sich bei der Trisomie 8 um eine der sehr seltenen Trisomien.

3. bei einem Partner ohne entsprechende genetische Störung ist das Vererbungsrisiko auf das Kind bei etwa 50% anzusiedeln

4. die Bedeutung der Schwangerschaft für die Mutter hängt sicher auch von ihren Erkrankungen ab, die aus dieser genetischen Störung resultieren.

5. Bitte wenden Sie sich in dieser Frage in jedem Fall auch an unseren Experten für pränatale Diagnostik, Herrn Prof. Dr. Hackeloer in seinem Forum unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/praenatale-diagnostik/

Er wird diese Frage ganz bestimmt noch viel kompetenter beantworten können.


Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.10.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Trisomie 21 Risiko 1:484

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Gestern war ich bei einem Spezialisten, der den Combined Test durchgeführt hat. Nach der Ultraschalluntersuchung sagte er, es schaut alles ganz gut aus und das Ergebnis mein Alter plus Ultraschall ergab den Wert 1:3150 Jetzt habe ich den ...

von marco9 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

trisomie 13/18

hallo, ich weis einfach nicht mehr weiter :( ich bin 36 jahre alt/jung und bekomme mein viertes kind /14 ssw) ich habe die nackenfaltenmessung machen lassen plus blutuntersuchung, die nackenfalte war völlig in ordnung und meine fä. bestätigte mir zwei mal....frau... dieses kind ...

von ASV 29.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Trisomie 18

Ich habe nach einer 2. Feindiagnostik das Ergebnis erhalten, dass mein Baby (23. SSW) Trisomie 18 haben wird. Hakenfinger, Darmschlinge, ARSA und beginnende IUR. Organisch scheint bis jetzt keine Unauffällifkeit zu bestehen. Wissen Sie, was in nächster Zeit auf mich ...

von scorch1967 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

trisomie 13/18

hey doc ich bin in der 18ssw und habe gestern mein test bekommen und der eine wert ist nicht ok was muss ich verstehen. trisomie 13/18 hintergrundrisiko:1:1626 Biochemie: 1:49 Nt 1:7132 sonogr 1:210. Habe angst um mein kind ist der Biochemie 1:49 ist der noch gut oder nicht ...

von Steffi 040287 11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Trisomie 18

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe ihnen letzte Woche schon einmal geschrieben weil bei meinem Baby ein Nackenödem auffällig war. Nach mehrmaligen Ultraschall und Chorionzottenbiopsie habe ich gestern das Ergebnis bekommen: Trisomie 18 Bin am Boden zerstört, ich frage ...

von bienijanni 05.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Diagnose Trisomie 21 nach FU - wie sicher ist das???

Hallo zusammen, ich bin 39 Jahre alt, in der 16. SSW und habe nach einer auffälligen Nackentransparenzmessung (Nackentransparenz 2,5mm und Nasenbein nicht erkennbar) vor 3 Tagen eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, die unkompliziert verlief. Gestern kam dann der ...

von Vivi74 27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Trisomie 21

Hallo! Hatte am 24.02. ein Bluttest aufgrund Trisomie 21. Der Fa meinte, es sein alles im Normalberiech 0,55 ?.?!! Nun machte er aufgrund der Werte ein erneutes Blubild und sagte dass diese nicht abfallen dürfen?! Aber wenn Eegebniss im Normalberiech liegt, warum ein ...

von Mieken1 10.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

trisomie-risiko / risiko für behinderung

hallo dr. bluni, ich bin 38 und in der 30. ssw 4. ss, 3. kind). das ETS (ohne blut, aber mit US bei degum III) war unauffällig, ich hatte ein trisomie-risiko einer 15jährigen. der organultraschall (auch degum III) war unauffällig, ebenso wie alle weiteren US (4-wöchentlich ...

von rosengartenmaedels 11.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Trisomie 13 bzw 18

Hallo Ich war heute zum Organscreening 18+4 ssw da wurden 2 Zysten im Kopf festgestellt .Sonst schein alles normal zu sein .Normal entwickelt. ,Kleinhirn darstellbar Herz funktioniert so wie es sein soll , Nieren beide unauffällig . Nu sagte mir die Ärztin das es ein ...

von youngMum 16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

schlechte Blutwerte mit Verdacht auf Trisomie 13/18

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, beim ETS wurde der Verdacht auf einen Nabelbruch festgestellt. Alle anderen US-Werte lagen vorab immer im grünen Bereich. Anschließend folgte der Bluttest mit laut meiner FA schlechten Ergebnissen. Ich sollte schon mal über einen Abbruch nach nun ...

von diene76 22.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.